Connect with us

Deutsch

Was Sie an der Business School erwartet: Ein Leitfaden für Ihren MBA

Published

on

Ein Master in Business Administration (MBA) kann zu Führungspositionen und höheren Verdiensten führen. Aber wie schwer ist ein MBA-Programm? Was lernen Sie während eines MBA? Und was erwarten Professoren in MBA-Studiengängen?

Angehende MBA-Bewerber sollten auch ihre Konzentrationsmöglichkeiten, den Unterschied zwischen Teilzeit- und Vollzeitformaten und Online-MBA-Programmen berücksichtigen. Sie sollten sowohl an die akademischen als auch an die persönlichen Aspekte der Einschreibung in ein MBA-Programm denken – einschließlich der Frage, wie man die Studienarbeit mit den Aufgaben außerhalb der Schule in Einklang bringt.

Der Erwerb eines MBA spricht viele Fachleute an, die einen beruflichen Aufstieg und höher bezahlte Positionen suchen. Unser Ratgeber beantwortet alle Ihre Fragen zu dem, was Sie an der Business School erwartet.

Wie schwer ist ein MBA-Programm?

Wie schwer ist ein MBA? Die Antwort hängt von der Business School, dem Format und den eigenen Stärken und Schwächen des Studenten ab.

MBA-Programme erfordern die Fähigkeit, qualitative Daten zu analysieren. Die anspruchsvollsten MBA-Studiengänge setzen auf Problemlösungskompetenz und kreatives Denken. Neben akademischen Stärken brauchen MBA-Studenten Zeit, um anspruchsvolle Projekte und Praktika zu absolvieren.

Ein MBA-Programm erfordert auch Engagement und Eigenmotivation. Schüler, die mit schwierigen Konzepten zu kämpfen haben, sollten frühzeitig Unterstützung suchen, um sicherzustellen, dass sie alle Hindernisse überwinden und bereit sind für die nächste progressive Herausforderung im Programm.

Während MBA-Programme eine Herausforderung darstellen können, sind viele Studenten in der Lage, sich dieser Herausforderung zu stellen. Studierende, die einen MBA erwerben möchten, können ihre Chancen schon vor der Einschreibung verbessern. Das Studium betriebswirtschaftlicher Konzepte, die Wahl eines berufsbegleitenden Studiums oder die Fokussierung auf bestimmte Spezialisierungen können einen MBA überschaubarer machen.

Was Sie in einem MBA-Programm erwarten sollten

Was lernen Sie in einem MBA-Programm? Die Business School vermittelt Kernkompetenzen in den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen, Marketing und Management. Durch Kurse und Projekte stärken die Lernenden ihre Fähigkeiten zum öffentlichen Sprechen, analytischen und strategischen Denken.

Die während eines MBA-Programms erworbenen Fähigkeiten hängen von der Business School und der MBA-Konzentration ab. So belegen beispielsweise Studierende im Studiengang Entrepreneurship andere Lehrveranstaltungen als im Studienschwerpunkt Gesundheitsmanagement.

Kern- und Wahlfächer des MBA-Programms

Während eines MBA-Studiums absolvieren die Lernenden Kernkurse und Wahlfächer. In den meisten Programmen beginnen die Schüler damit, die Kernanforderungen zu erfüllen. Dann wählen sie Wahlfächer, um das Programm an ihre Interessen und beruflichen Ziele anzupassen.

Diese MBA-Kurse vermitteln das Wissen und die Fähigkeiten, die für Führungsrollen in der Wirtschaft erforderlich sind. Beachten Sie, dass die Anzahl der Wahlfächer und die Kursoptionen je nach Business School stark variieren.

Beispiele für Kernkurse

  • Organisationsverhalten
  • Marketing-Management
  • Strategische Entscheidungsfindung
  • Management-Finanzen
  • Datenanalyse

Beispiele für Wahlfächer

  • Fusionen und Übernahmen
  • Internationale Finanzen
  • Unternehmerische Strategie
  • Nachhaltige Geschäftsstrategie
  • Strategisches Projektmanagement

Hard- und Soft Skills, die Sie in einem MBA-Programm erlernen

Ein MBA-Programm baut sowohl Hard- als auch Soft Skills auf, die den Absolventen helfen, am Arbeitsplatz erfolgreich zu sein. Programme betonen technische Fähigkeiten wie Datenanalyse, quantitative Entscheidungsfindung, Projektmanagement und Logistik. Je nach MBA-Schwerpunkt erwerben die Lernenden auch branchenspezifische Hard Skills in Bereichen wie Gesundheitsmanagement, Personalwesen oder Marketing.

MBA-Programme bauen auch gefragte Soft Skills auf, darunter kreatives Denken, Kommunikation und öffentliches Reden. Diese Soft Skills helfen Absolventen, Menschen zu managen, Teams zu führen und Visionen zu entwickeln.

Teilzeit- vs. Vollzeit-MBA-Kursplanung

MBA-Programme bieten Teilzeit- und Vollzeit-Einschreibungsmöglichkeiten. Die Studierenden können auch einen beschleunigten, einjährigen MBA-Abschluss wählen. Die Anforderungen an die Kursbelastung, die Erwartungen und die Programmdauer hängen vom Format des Programms ab. Studenten in beschleunigten oder Vollzeitprogrammen haben einen strengeren Zeitplan, erwerben ihren Abschluss jedoch schneller. Wer sich für ein Teilzeitstudium entscheidet, gewinnt an Flexibilität, dauert aber länger, bis das Studium abgeschlossen ist.

Flexibilität im Lebensstil

Ein Vollzeit-MBA-Programm erfordert ein Vollzeit-Engagement. Die meisten MBA-Programme empfehlen Vollzeitstudenten, während der Schulzeit nicht zu arbeiten. Einige Vollzeit-Online-MBA-Programme sind jedoch für Berufstätige konzipiert. Teilzeitprogramme nehmen oft auch berufstätige Erwachsene auf. Informieren Sie sich vor der Bewerbung für ein MBA-Programm über den Zeitaufwand und die Flexibilität für dieses spezifische Programm.

Anzahl Kurse pro Semester

Die Anzahl der Kurse, die Studierende pro Semester belegen, variiert je nach Format. In einem Vollzeit-MBA-Programm belegen die Lernenden in der Regel drei Kurse pro Semester. In Teilzeit-MBA-Programmen können Absolventen 1-2 Kurse pro Semester belegen. Beschleunigte Programme teilen das Semester oft in zwei Semester auf, wobei die Studierenden pro Semester zwei Kurse belegen, insgesamt also vier pro Semester. Studieninteressierte sollten sich vor der Bewerbung über den Studienplan informieren.

Dauer bis zur Fertigstellung

Die meisten Vollzeitstudierenden erwerben ihren MBA-Abschluss in zwei Jahren. Der typische Stundenplan umfasst ein Jahr Kernkurse, ein Sommerpraktikum und ein Jahr Spezialkurse. Teilzeit-MBA-Programme erstrecken sich über einen längeren Zeitraum, in der Regel etwa drei Jahre. Studenten können auch ein einjähriges MBA-Programm oder einen 15-18 Monate beschleunigten MBA wählen.

Akademische Strenge

Unabhängig vom Format stellen MBA-Programme strenge akademische Anforderungen. Sowohl Vollzeit- als auch Teilzeitstudierende absolvieren eine ähnliche Anzahl von Kursen und Arbeitsbelastungen. Vollzeit- und beschleunigte Studiengänge stellen jedoch höhere Anforderungen an die Studierenden, die pro Semester mehrere Kurse belegen. Infolgedessen werden in Teilzeitprogrammen zwar häufig dieselben Kurse und Materialien verwendet, das Programm kann sich jedoch für die Studierenden weniger anspruchsvoll anfühlen.

Was Sie von MBA-Studiengängen erwarten können

MBA-Kurse schulen die Studierenden in fortgeschrittenen Geschäftskonzepten. MBA-Studenten müssen darauf vorbereitet sein, sich am Unterricht zu beteiligen, mehrere Projekte abzuschließen und den Unterricht als Gelegenheit zum Netzwerken zu betrachten.

Jedes MBA-Programm bringt einzigartige Herausforderungen mit sich, und die Studenten werden je nach Bereitstellungsformat und Konzentration mit unterschiedlichen Umständen konfrontiert. Dennoch sollten MBA-Studenten die Erwartungen in MBA-Kursen verstehen.

Es wird erwartet, dass Sie sich aktiv am Unterricht beteiligen.

MBA-Programme erwarten eine hohe Teilnahmequote. Während des Präsenzunterrichts können Professoren die Studenten nach dem Zufallsprinzip auffordern, Fragen zu beantworten oder ihre Analyse von Fallstudien zu teilen. In Online-Kursen können Kursleiter Chat-Funktionen oder Diskussionsforen verwenden, um die Teilnahme zu fördern. Klassennoten fließen oft in die Teilnahme ein, so dass das Aussitzen schlechtere Noten bedeuten kann.

Erwarten Sie, mit Fallstudien zu arbeiten.

Fallstudien bilden das Rückgrat vieler MBA-Kurse. Eine Fallstudie präsentiert den Studierenden ein Geschäftsszenario. Einige Fallstudien verwenden Beispiele aus der Praxis, während andere ein imaginäres Geschäftsproblem verwenden. Die Schüler müssen die Fallstudie lesen, das Problem identifizieren und Lösungen empfehlen. Die Lehrkräfte können die Schüler bitten, Fallstudien im Unterricht zu diskutieren, eine längere Fallstudie zu analysieren, um Schlussfolgerungen zu präsentieren, oder eine Arbeit basierend auf einer Fallstudie zu schreiben.

Bereiten Sie sich auf Gruppenarbeiten und Projekte vor.

Die Business School baut starke Fähigkeiten zur Zusammenarbeit auf. MBA-Kurse fördern Teamarbeit und Zusammenarbeit durch Gruppenarbeit und Projekte. Gruppenprojekte replizieren die Arbeitserfahrung vieler Absolventen. Die Stärkung dieser Fähigkeiten während der Business School hilft Fachleuten am Arbeitsplatz.

Gruppenarbeiten können nur eine Unterrichtsstunde dauern, wobei Gruppen Fallstudien analysieren und ihre Schlussfolgerungen präsentieren, oder ein ganzes Semester. Viele Projekte beinhalten einen schriftlichen Bericht oder eine Präsentation, die die Fähigkeiten zum Reden in der Öffentlichkeit stärkt.

Sie werden viel lesen, vorbereiten und mit nach Hause nehmen.

Außerhalb des Unterrichts widmen sich MBA-Studenten Zeit für Lese- und Hausaufgaben. Dozenten können Lehrbücher, Fallstudien und Bücher zuweisen. Die Studenten müssen auch über Wirtschafts- und Wirtschaftsnachrichten auf dem Laufenden bleiben.

Einige Klassen weisen eine überwältigende Menge an Lesen zu. Die Schüler müssen lernen, effizient zu lesen und die wichtigsten Informationen aus ihren Aufgaben mitzunehmen. Es ist wichtig, die Lesungen vor dem Unterricht vorzubereiten, um an den Diskussionen in der Klasse teilnehmen zu können.

Sie möchten sich innerhalb Ihres Programms vernetzen.

MBA-Programme legen alle Wert auf Networking. Viele Studierende konzentrieren sich während eines Praktikums auf das Networking außerhalb ihres Programms. Der Aufbau von Beziehungen zu Kollegen und Professoren hilft jedoch auch Fachleuten nach der Wirtschaftsschule. Aktuelle Kommilitonen werden zu zukünftigen Kontakten, daher müssen die Studierenden auch während des MBA-Kurses in ihr Netzwerk investieren. Die Schüler können sich auch während des Unterrichts mit dem Alumni-Netzwerk ihrer Schule verbinden.

Sie müssen bewusst sein, wie Sie Ihren Lebensstil mit einem MBA-Programm in Einklang bringen können.

Ein MBA-Programm erfordert einen großen Zeitaufwand. Die Studierenden müssen ihr Studium mit ihren Verpflichtungen außerhalb der Schule, einschließlich Familie und Beruf, vereinbaren. Insbesondere berufstätige Schüler und Studenten in beschleunigten Programmen verlassen sich auf ihr Zeitmanagement und ihre organisatorischen Fähigkeiten, um die Schule mit anderen Verpflichtungen in Einklang zu bringen.

Einige Ziele müssen möglicherweise bis nach dem Abschluss warten. Andere Prioritäten, wie Reisen, könnten zu einem MBA passen. Viele Business Schools bieten internationale Praktika und andere Reisemöglichkeiten an.

Was müssen Sie wissen, bevor Sie eine Wirtschaftsschule besuchen?

Vor dem Besuch einer Business School sollten Studieninteressierte ihre akademische Vorbereitung evaluieren. Sie können auch recherchieren, was sie in der Business School zur Vorbereitung erwartet.

Können Sie ein MBA-Programm durchfallen?

Ja, Studierende können ein MBA-Programm nicht bestehen. Studierende mit schlechten Noten oder nicht bestandene Studienleistungen können ihr Studium nicht abschließen. MBA-Programme behalten sich das Recht vor, Studierende wegen schlechter Studienleistungen auszuschließen.

Welche Art von Mathematik wird in einem MBA-Programm verwendet?

MBA-Studenten verwenden häufig Statistik, Wahrscheinlichkeit und Algebra, um Einkommen zu prognostizieren, Risiken abzuschätzen und Budgets zu erstellen. Die meisten MBA-Programme erfordern keine fortgeschrittenen mathematischen Konzepte.

Dieser Artikel wurde von Krystal Covington, MBA . überprüft

Krystal Covington, MBA, ist ein Stratege für Unternehmenswachstum mit 15 Jahren Erfahrung in Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Ihr Unternehmen, Go Lead Consulting, bietet seinen Kunden grundlegende Tools zum Aufbau neuer Kunden- und Kundenbeziehungen.

Covington gründete Women of Denver, eine der größten Mitgliederorganisationen in privater Hand in Denver, Colorado. Ihr Programm hilft Frauen, ihren Geschäftssinn zu steigern, Führungsqualitäten zu schärfen und sich mit anderen leistungsstarken Frauen zu verbinden. Covington erhielt 2012 ihren MBA von der Western Governors University.

Krystal Covington ist ein bezahltes Mitglied des freiberuflichen Bewertungsnetzwerks von Red Ventures Education.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.