Connect with us

Deutsch

Top-Karrieren in der Informationstechnologie

Published

on

IT-Karrieren erfordern starke technische und kaufmännische Fähigkeiten. IT-Experten arbeiten eng mit Unternehmen zusammen, um ihre Computer- und Technologieanforderungen zu verstehen. Anschließend entwickeln sie maßgeschneiderte Computing-Lösungen. Im Bereich der IT sind Fachleute auf Bereiche wie Informationssicherheit, Datenbankverwaltung und Informationsmanagement spezialisiert.

Mit starkem Beschäftigungswachstum und hohen Gehältern zieht der Technologiesektor viele Arbeitssuchende an. Doch wie startet man eine Karriere in der IT? Die meisten IT-Jobs erfordern einen Bachelor-Abschluss mit Kursen in Systemanalyse, Datenbankverwaltung und Computerbetrieb. Viele IT-Profis studieren auch BWL, um ihre Fähigkeiten zu diversifizieren.

Dieser Artikel stellt die Top-Karrieren in der Informationstechnologie vor. Personen, die eine IT-Karriere in Betracht ziehen, können die Liste verwenden, um mehr über die Verdienstmöglichkeiten, die beruflichen Aufgaben und die Bildungsanforderungen für verschiedene IT-Karrierewege zu erfahren.

Berufsaussichten für IT-Experten

IT-Experten profitieren von einer starken Karriereperspektive. Computer- und Informationstechnologiejobs übertreffen andere Bereiche in Bezug auf IT-Gehälter und Wachstum. Im Mai 2020 beispielsweise verdienten Techniker ein durchschnittliches Gehalt von 91.250 US-Dollar pro Jahr. Jüngste Daten zur Arbeitsplatzprojektion prognostizieren ein Beschäftigungswachstum von 13 % in Computer- und Informationstechnologieberufen von 2020-2030.

Neben überdurchschnittlichen Gehältern und hoher Nachfrage können IT-Profis mit einem Bachelor in Informatik verschiedene Karrierewege wählen. Viele hochbezahlte IT-Jobs bieten Karrieremöglichkeiten und die Möglichkeit, Karrierewege zu wechseln. Darüber hinaus profitieren Entwickler und Ingenieure weiterhin von einer starken Nachfrage.

Mit positiven Berufsaussichten stellt die IT eine der besten Karriereinvestitionen für potenzielle Mitarbeiter dar.

Top-Karrieren in der IT

Innerhalb der IT arbeiten Fachleute in vielen Bereichen, darunter Informationssystemmanagement, Cybersicherheit und Softwareentwicklung. Was sind die besten Karrieren in der IT? Diese Liste stellt einige der bestbezahlten IT-Jobs vor. Nachdem Sie sich über die Top-IT-Karrieren informiert haben, sehen Sie sich die besten Informatikjobs an.

Wir haben die Top-Karrieren in der IT für 2021 anhand von Daten zu Gehalts- und prognostizierten Beschäftigungswachstumsraten des Bureau of Labor Statistics (BLS) ermittelt.

Computer- und Informationssystemmanager

  • Mittleres Jahresgehalt: $151.150
  • Beschäftigungswachstum (2020-2030): 11%

Computer- und Informationssystemmanager beaufsichtigen IT-Fachleute und leiten die technologiebezogenen Aktivitäten für eine Organisation. Sie verwalten Teams, die die Netzwerksicherheit schützen, neue Software installieren und Datenbanken organisieren. Häufige Berufsbezeichnungen sind IT-Manager und Chief Information Officer.

Die meisten Computer- und Wirtschaftsinformatiker verfügen über einen Bachelor-Abschluss und mehrjährige Berufserfahrung. Einige Arbeitgeber bevorzugen Kandidaten mit einem Master-Abschluss. Computer- und Informationssystemmanager können je nach ihrem Schwerpunkt Informationstechnologiemanagement oder Managementinformationssysteme studieren.

Informatiker und Informatiker

  • Mittleres Jahresgehalt: $126.830
  • Beschäftigungswachstum (2020-2030): 22%

Computer- und Informationsforscher erforschen Probleme, die Technologie lösen kann. Sie entwickeln neue Anwendungen für bestehende Technologien und bauen neue Technologien, einschließlich neuer Computersprachen. Wissenschaftler der Computer- und Informationsforschung führen auch Experimente zu Computeroperationen durch und arbeiten eng mit anderen Technologieexperten zusammen, um Computerprobleme zu lösen.

Die meisten Arbeitgeber verlangen einen Master-Abschluss für Computer- und Informationsforschungswissenschaftler. Ein Master in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Computertechnik oder einem verwandten Bereich erfüllt in der Regel die Anforderung.

Computernetzwerkarchitekten

  • Mittleres Jahresgehalt: $116.780
  • Beschäftigungswachstum (2020-2030): 5%

Computernetzwerkarchitekten entwerfen Kommunikationsnetzwerke für Organisationen. Von kleinen Netzwerken bis hin zu Cloud-Computing-Plattformen erstellen Computernetzwerkarchitekten maßgeschneiderte Datenkommunikationssysteme. Zusätzlich zu den technischen Fähigkeiten bringen sie betriebswirtschaftliche Schulungen mit, um die Bedürfnisse einer Organisation zu bewerten und ein Netzwerk aufzubauen, das diesen Bedürfnissen gerecht wird.

Die meisten Computernetzwerkarchitekten haben einen Bachelor-Abschluss in Bereichen wie Informatik oder Wirtschaftsinformatik. Sie studieren auch Netzwerksicherheit, Datenbankverwaltung und Systemverwaltung.

Softwareentwickler

  • Mittleres Jahresgehalt: 110.140 $
  • Beschäftigungswachstum (2020-2030): 22%

Softwareentwickler entwerfen und verbessern Softwareprogramme. Sie entwickeln neue Software basierend auf den Benutzerbedürfnissen und aktualisieren die Software, um neue Technologien zu integrieren oder Funktionalitäten hinzuzufügen. Softwareentwickler arbeiten eng mit einem Team von Softwareingenieuren, Testern und Programmierern zusammen, um Softwareprogramme zu erstellen.

Beim Erstellen von Software müssen Entwickler jeden Schritt des Prozesses genau verfolgen, um Wartung oder Upgrades zu ermöglichen. Die meisten Softwareentwickler haben einen Bachelor-Abschluss in Informatik oder Informationstechnologie.

Analysten und Tester zur Software-Qualitätssicherung

  • Mittleres Jahresgehalt: 110.140 $
  • Beschäftigungswachstum (2020-2030): 22%

Analysten und Tester für die Softwarequalitätssicherung überprüfen Softwareprogramme und identifizieren Probleme. Sie führen Tests durch, um Mängel und Fehler aufzudecken. Analysten und Tester für die Softwarequalitätssicherung melden Probleme dann an Softwareentwickler und Softwareingenieure. Sie identifizieren nicht nur Fehler, sondern überprüfen auch die Funktionalität und Benutzererfahrung eines Softwareprogramms.

Karrierewege in der Software-Qualitätssicherung und -Tests erfordern in der Regel einen Bachelor-Abschluss in Informationstechnologie, Informatik oder einem eng verwandten Bereich.

Analysten für Informationssicherheit

  • Mittleres Jahresgehalt: 103.590 $
  • Beschäftigungswachstum (2020-2030): 33%

Informationssicherheitsanalysten implementieren Sicherheitssysteme, um private Daten vor Cyberangriffen zu schützen. Sie untersuchen Sicherheitsverletzungen, um zukünftige Angriffe zu verhindern. Informationssicherheitsanalysten führen auch simulierte Angriffe durch, um Schwachstellen zu identifizieren. Als Cybersicherheitsspezialisten müssen sie Sicherheitstrends recherchieren, Standards für Unternehmen erstellen und Sicherheitsupgrades empfehlen.

Einstiegsjobs als Informationssicherheitsanalysten erfordern in der Regel einen Bachelor-Abschluss und mehrere Jahre IT-Erfahrung. Die Rolle erfordert auch starke Problemlösungs- und Analysefähigkeiten.

Datenbankadministratoren

  • Mittleres Jahresgehalt: 98.860 $
  • Beschäftigungswachstum (2020-2030): 8%

Datenbankadministratoren beaufsichtigen Datenspeicher- und Sicherheitssysteme. Sie unterhalten Datenbanken, die Gesundheitsinformationen, Finanzunterlagen oder Einzelhandelstransaktionen speichern. Datenbankadministratoren entwerfen benutzerdefinierte Datenbanken, stellen verlorene Daten wieder her und schulen autorisierte Benutzer für den Zugriff auf die Datenbank. Andere Berufsbezeichnungen sind Datenbankarchitekt oder Datenbankingenieur.

Karrieren in der Datenbankadministration erfordern in der Regel einen Bachelor-Abschluss in Informationstechnologie oder einem verwandten Bereich. Fachleute brauchen auch starke analytische Fähigkeiten und die Fähigkeit, zu kommunizieren und kollaborativ zu arbeiten.

Computersystemanalysten

  • Mittleres Jahresgehalt: 93.730 $
  • Beschäftigungswachstum (2020-2030): 7%

Computersystemanalysten bewerten die Computersysteme einer Organisation, um effizientere und effektivere Verfahren zu erstellen. Auf der Grundlage von IT- und Geschäftskenntnissen bewerten Computersystemanalysten die IT-Anforderungen eines Unternehmens, recherchieren nach Upgrades und entwerfen neue Systeme. Häufige Berufsbezeichnungen sind Systemarchitekt oder IT-Analyst.

Die meisten Jobs als Computersystemanalytiker erfordern einen Bachelor-Abschluss und eine Ausbildung in Informationstechnologie. Das Feld erfordert starke technische Fähigkeiten sowie effektive Kommunikationsfähigkeiten.

Computerprogrammierer

  • Mittleres Jahresgehalt: 89.190 $
  • Beschäftigungswachstum (2020-2030): -10%

Computerprogrammierer schreiben Code, um Softwareprogramme auszuführen. In enger Zusammenarbeit mit Softwareentwicklern und Softwareingenieuren testen Programmierer den Code, um sicherzustellen, dass er wie erwartet funktioniert. Programmierer erkennen und korrigieren dann Fehler. Computerprogrammierer sind auf viele Programmiersprachen spezialisiert, darunter Python, C++ und Java.

Viele Jobs in der Computerprogrammierung erfordern einen Bachelor-Abschluss. Einige Arbeitgeber stellen Kandidaten ohne Bachelor-Abschluss ein, die ein Bootcamp oder eine andere Programmierausbildung absolvieren. Karrieren in der Computerprogrammierung erfordern eine detailorientierte Sichtweise und starke analytische Fähigkeiten und Fähigkeiten zur Fehlerbehebung.

Administratoren von Netzwerk- und Computersystemen

  • Mittleres Jahresgehalt: 84.810 $
  • Beschäftigungswachstum (2020-2030): 5%

Netzwerk- und Computersystemadministratoren entwerfen und überwachen Computernetzwerke für Organisationen. Sie bauen Netzwerke auf, um Daten zu übertragen und zu schützen. Netzwerk- und Computersystemadministratoren installieren und aktualisieren auch Hardware und Software. Andere gängige Berufsbezeichnungen sind Informationssystemmanager, IT-Spezialist oder LAN-Spezialist.

Ein Bachelor-Abschluss ist die häufigste Voraussetzung für den Einstieg in die Ausbildung. Die meisten Arbeitgeber bevorzugen Bewerber mit einem Abschluss in Informatik, Informatik oder einem verwandten Bereich. Der Karriereweg erfordert starke analytische und problemlösende Fähigkeiten.

Was macht eine Karriere in der Informationstechnologie großartig?

IT-Karrieren können lukrativ und lohnend sein. Fachleute im Computer- und Technologiebereich verdienen ein durchschnittliches Jahresgehalt von über 91.000 US-Dollar pro Jahr – mehr als das Doppelte des nationalen Durchschnittsgehalts von rund 42.000 US-Dollar pro Jahr.

Neben den IT-Gehältern verweisen Techniker auf die wachsende Zahl von Möglichkeiten zur Remote-Arbeit, die Möglichkeit, zu technologischen Innovationen beizutragen, und Jobvergünstigungen als Vorteile des IT-Bereichs. Bei der Stellensuche sollten angehende IT-Experten Gehalt, Stellenangebote und Einstiegsvoraussetzungen berücksichtigen. Aber auch Work-Life-Balance, soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit können Sie bei der Jobsuche berücksichtigen.

Ist IT das Richtige für Sie?

Karrieren in der IT bieten hohe Gehälter und Entwicklungsmöglichkeiten. Aber IT spricht nicht jeden an. Bevor Sie eine IT-Karriere einschlagen, überlegen Sie sich Ihre Stärken und Schwächen. IT-Experten brauchen mehr als nur technische Fähigkeiten. Betrachten Sie dann Ihre beruflichen Ziele. Dieser Abschnitt befasst sich mit den Vor- und Nachteilen einer Karriere in der IT.

Link zu: IT-Jobs: Fünf Schlüsselqualifikationen, die Sie brauchen, um an die Spitze zu kommen

Vorteile

Der Bereich der Informationstechnologie bietet viele Vorteile für Mitarbeiter. Laut BLS-Daten werden Computer- und Informatikberufe viel schneller wachsen als andere Berufe. Das Feld bietet auch ein Mediangehalt von mehr als dem Doppelten des nationalen Mediangehalts.

Die IT bietet auch mehrere andere Vorteile. Viele IT-Karrierewege bieten Aufstiegs- oder Wechselmöglichkeiten in verschiedene Fachgebiete. Durch die Anmeldung zu IT-Bootcamps oder eine IT-Zertifizierung können Fachleute ihre Fähigkeiten erweitern und ihre Beherrschung in ihrem Spezialgebiet unter Beweis stellen. Und Unternehmen in verschiedenen Sektoren verlassen sich auf IT-Experten. Damit profitieren IT-Profis von vielen Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt.

Abgesehen von technologischen Fähigkeiten benötigen Fachleute starke Problemlösungs- und Kommunikationsfähigkeiten, um in der IT erfolgreich zu sein. Ein detailorientierter Ausblick hilft auch Tech-Profis. Mit einer Mischung aus Hard- und Soft Skills können Technologieexperten ihre Karriere in der IT vorantreiben.

Herausforderungen

IT-Jobs bringen mehrere Herausforderungen mit sich. Erstens erfordern IT-Karrieren starke technische und EDV-Kenntnisse. Manche Leute haben Schwierigkeiten, die Programmier- und Technologiefähigkeiten zu beherrschen, während sie IT-Abschlüsse erwerben oder an IT-Bootcamps teilnehmen. Ebenso müssen Techniker ihre IT-Kenntnisse ständig erweitern, um auf dem Gebiet auf dem neuesten Stand zu bleiben. Sie müssen in der Lage sein, während ihrer gesamten Karriere neue Technologien oder Techniken zu erlernen.

Nach dem Einstieg in den Technologiebereich verlassen sich Profis auf ihre Kommunikationsfähigkeiten. Viele Berufe erfordern kollaboratives Arbeiten. Tech-Profis müssen möglicherweise auch mit Kunden kommunizieren, die keinen fundierten Technologiehintergrund haben.

Schließlich finden viele Technologiejobs in einer Büroumgebung statt. Eine wachsende Zahl von Arbeitgebern ermöglicht es Tech-Profis, aus der Ferne zu arbeiten, aber einige Rollen bieten möglicherweise wenig Flexibilität. Menschen, die eine aktivere Karriere bevorzugen, mögen es möglicherweise nicht, die meiste Zeit des Tages am Schreibtisch zu sitzen.

Wie starte ich eine Karriere in der IT?

Die meisten Tech-Profis beginnen ihre Karriere in der Informationstechnologie, indem sie sich für ein Bildungsprogramm einschreiben. Colleges und Bootcamps bereiten die Lernenden auf Technologiejobs vor.

Welche Berufe gibt es im IT-Bereich?

Der IT-Bereich umfasst viele Karrierewege, unter anderem in den Bereichen Computerunterstützung, Programmierung, Qualitätssicherung, Netzwerkarchitektur und Informationssicherheit. Viele dieser Berufe bieten überdurchschnittliche Gehälter.

Was ist eine gute IT-Karriere?

Die Top-Berufe in der Informationstechnologie bieten sechsstellige Gehälter und ein starkes Beschäftigungswachstum. Tech-Profis arbeiten als Computersystemanalysten, Informationssicherheitsanalysten, Systemadministratoren und Datenbankarchitekten.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.