Connect with us

Deutsch

Tesla übt Druck auf Kunden aus, die ihre Autoauslieferung immer wieder zurückschieben

Published

on

Tesla hat damit begonnen, Ultimatums an Kunden zu senden, die die Auslieferung ihrer Fahrzeuge seit mehr als sechs Monaten verzögern. Wird die Bestellung bis zu einer bestimmten Frist nicht vollständig bezahlt, behält sich der Hersteller das Recht vor, sie vollständig zu stornieren.

Bildnachweis: Tesla

Wie Sie wissen, zwingt der aktuelle weltweite Mangel an elektronischen Komponenten Autohersteller zu drastischen Entscheidungen wie Volkswagen, die die Produktion von ID.3 und ID.4, seinen letzten Elektroautos, eingestellt hat. Ein weiteres Beispiel mit Toyota, das seine weltweite Autoproduktion um 40 % reduziert hat.

Bei Tesla beginnen die Auswirkungen der Knappheit zu spüren. Der Hersteller hat sich entschieden, das Model 3s mangels Komponenten ohne USB-Anschluss auszuliefern, während die Produktion des neuen Model X und Model S auf 2023 verschoben wurde. Und kürzlich hat Tesla beschlossen, den Preis vieler Fahrzeuge auf allen Stufen zu erhöhen . Diesmal, Tesla hat sich entschieden, unentschlossene Kunden zu verfolgen.

Tausende Bestellungen in den USA noch ausstehend

Tatsächlich und wie von unseren Kollegen von der spezialisierten Website Electrek berichtet, hat Tesla begonnen, zu senden Ultimaten per E-Mail an Kunden, die die Auslieferung ihres Fahrzeugs verschieben seit über sechs Monaten. Der Hersteller fordert sie auf, ihre Bestellung innerhalb einer bestimmten Frist vollständig zu bezahlen, andernfalls wird sie storniert.

Laut einer Electrek-Quelle sprechen wir von mehrere tausend Bestellungen die noch ausstehen, vor allem in den USA. In einem Kontext, in dem die Herstellung seiner Fahrzeuge insbesondere wegen dieser Chipknappheit immer komplizierter wird, will Tesla sicherstellen, dass es Autos für Kunden produziert, die so schnell wie möglich geliefert werden wollen.

Wenn Sie es nicht wussten, können Sie z.B. ein Model 3 bestellen, ohne sofort den vollen Betrag zu zahlen. Tesla verlangt dann eine Anzahlung und betrachtet Ihre Bestellung als ausstehend. Nur und in einigen Fällen schieben Käufer ihre Bestellungen absichtlich in die USA zurück, um die Lieferung im Jahr 2022 entgegenzunehmen. wenn sie für ihren Einkauf wieder Zugang zu einer Steuergutschrift haben.

Tesla Ultimatum
Bildnachweis: Tesla

Tesla übt Druck auf E-Mails an unentschlossene Kunden aus

Aus diesen mehreren Gründen hat Tesla daher damit begonnen, automatisierte Nachrichten dieser Art an Kunden zu senden, die ihre Lieferung lange verzögert haben:

Hallo [nom de l’acheteur], Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen eine letzte Möglichkeit zu bieten, Ihre Lieferung in Empfang zu nehmen [modèle du véhicule] bestanden die [date de la commande]. Als wir uns beim letzten Zustellversuch kontaktiert haben, haben wir darum gebeten, die Stornierung der Bestellung zu verschieben, da Sie das Fahrzeug immer noch kaufen wollten. Aus unseren Unterlagen geht jedoch hervor, dass Sie das Fahrzeug nicht übernommen haben.

Wir hoffen aufrichtig, dass Sie sich entscheiden, mit Ihrer Bestellung fortzufahren und Tesla bei der Beschleunigung des Übergangs zu nachhaltiger Energie zu unterstützen, aber wir können Ihre Bestellung nicht länger halten, wenn Sie nichts unternehmen. […] Wenn Ihre Bestellung noch aussteht um [date donnée selon la date de la prise de commande], oder wenn Ihre Bestellung erneut ausgesetzt wird, wird Ihre Bestellung automatisch storniert und Ihre Anzahlung wird vollständig zurückerstattet. Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie zu gegebener Zeit einen Tesla bestellen“, schreibt der Bauherr in seiner E-Mail.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.