Connect with us

Deutsch

Telearbeit und Gaming: Diese beiden Laptops sind perfekt für den gemischten Einsatz

Published

on


Suchen Sie einen vielseitigen Laptop-PC zum Arbeiten, Erstellen von Inhalten und Spielen? Auf dem Markt gibt es verschiedene Vorschläge, aber nicht alle sind gleich. Mehrere Kriterien sind zu berücksichtigen, wie das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein einer dedizierten Grafikkarte, die Leistungsfähigkeit des Prozessors, die Bildschirmgröße und natürlich die Preispositionierung.

Bei Darty sind uns zwei Maschinen aufgefallen, sie sind ausgewogen und bieten eine solide Leistung, wir erklären alles, was Sie über sie wissen müssen.

HP Victus 16: Leistung als Schlagwort

Obwohl für Gaming und Heavy-Duty-Aufgaben konzipiert, spielt das HP Victus 16-E0170NF nicht die Extravaganz-Karte. Sein Design, sowohl nüchtern als auch elegant setzt vor allem auf Effizienz mit einem leistungsstarken Kühlsystem, das eine Überhitzung verhindert.

Unter seiner Abdeckung befindet sich ein Prozessor AMD Ryzen 5600H der mit 6 Kernen, 12 Threads und einer Frequenz, die im Boost-Modus 4,2 GHz erreicht, nicht an Argumenten mangelt. Seine bemerkenswerte Multi-Core-Leistung eignet sich für verschiedene Aufgaben wie die Videoverarbeitung in Photoshop und natürlich Videospiele. Unterstützt wird er in dieser Konfiguration von 16 GB RAM DDR4 und hat hauptsächlich eine Grafikkarte AMD Radeon RX 5500M mit 4 GB GDDR6. Sie können die neuesten Titel ausführen, auch wenn sie ressourcenintensiv sind.

Um die Leistung zu maximieren, hat sich HP für eine Full-HD-Display (1 920 x 1 080 Pixel). Diese Definition bietet einen guten Kompromiss zwischen Detaillierungsgrad und Energieverbrauch. Wir bemerken auch das Vorhandensein einer Antireflexbeschichtung sowie die Wahl der IPS-LCD-Technologie, die für weite Betrachtungswinkel und guten Kontrast sorgt.

Der Speicherteil basiert auf a 512 SSD gehen mit erneut dem Wunsch, dem Benutzer maximale Vielseitigkeit zu bieten und gleichzeitig ein gutes Leistungsniveau beizubehalten. Aber der HP Victus zeichnet sich auch durch sein Audiosystem von Band Olufsen aus, durch eine schnelle Aufladung, die es ermöglicht, von 0 bis 50% Ladung in ca. 30 Protokoll oder durch seine hochauflösende Weitwinkelkamera. Auch die Konnektivität ist mit USB Typ-C (DisplayPort und Aufladen), Typ-A (bis zu 5 Gbit/s), HDMI, RJ-45-Ethernet, Audiobuchse (Headset-Mikrofon) und einem SD-Kartenslot großzügig. Der drahtlose Teil ist mit den Standards Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.2 kompatibel.

Schwierig, eine Schwachstelle oder einen Fehler bei diesem Laptop zu finden, auch die Positionierung ist vernünftig. Besuchen Sie Darty für alle Details.

Erfahren Sie mehr über den HP Victus 16

HP 17-cn0510nf: ein komplettes Ultrabook unter Windows 11

Der HP 17-cn0510nf PC erfüllt alle Anforderungen, beginnend mit einem großen Bildschirm, mit dem man bequem arbeiten kann. Es geht um einen Platte von 17 Daumen mit Antireflexbeschichtung und einer Auflösung von 1600 x 900 Pixeln. Sein 1,99 cm dickes Chassis enthält a Tastatur mit Ziffernblock und großem TouchPad um einfach in der Benutzeroberfläche zu navigieren. Dieser Wunsch, dem Benutzer maximale Vielseitigkeit zu bieten, spiegelt sich auch in der Verbindung mit dem Vorhandensein eines Ports wider. USB Typ-C, USB Typ-A, HDMI, Wi-Fi und Bluetooth, um beispielsweise eine kabellose Maus zu verbinden.

In Bezug auf die Leistung ist es eine Intel Tiger Lake-Lösung, die sich um die Animation des Biests kümmert, in diesem Fall a Core i5-1135G7 mit bis zu 4,2 GHz getaktet und mit 8 GB DDR4-RAM gekoppelt. Es enthält auch a Intel Iris Xe Grafikteil die eine solide Leistung bietet und gleichzeitig den Energieverbrauch begrenzt. Dies ist ein guter Kompromiss für alle, die eine effiziente Maschine suchen, ohne auf den nomadischen Aspekt zu verzichten. Übrigens bemerken wir auch das Vorhandensein von a 256 SSD gehen was viel schneller und effizienter ist als eine einfache Festplatte und Windows 11.

Weitere Informationen zum HP 17-cn0510nf

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.