Connect with us

Deutsch

Smartphones sind zertifiziert, deren Markteinführung steht unmittelbar bevor

Published

on

Xiaomi bringt zwei neue günstige Smartphones in Europa auf den Markt, das Redmi Note 11T Pro und das Poco X4 NFC. Beide Smartphones wurden gerade von der FCC zertifiziert, was darauf hindeutet, dass die Markteinführung näher rückt.

Kredit: Xiaomi

Zwei neue Smartphones von Xiaomi wurden in der Datenbank der FCC-Zertifizierungsstelle entdeckt, die jedes Smartphone vor seiner Vermarktung validiert. Es geht um Redmi Note 11T Pro und Poco X4 NFC, zwei neue erschwingliche Smartphones, die einen Großteil der Eigenschaften der Redmi Note 11-Reihe übernehmen sollen, die im vergangenen Oktober in China vorgestellt wurde.

das Redmi Note 11T Pro ist derzeit unter der Modellnummer 2201116SG bekannt und das Poco X4 NFC unter der Modellnummer 2201116PG. Es scheint, dass Smartphones einige gemeinsame technische Eigenschaften aufweisen, darunter Batterien mit 4900 mAh (min). Die Auflistungen bestätigen, dass beide Telefone mit dem neuen MIUI 13-Update ankommen, das mit dem Xiaomi 12s, Dualband-WLAN-Konnektivität und Unterstützung für 5G-Netzwerke veröffentlicht wurde. Darüber hinaus werden drei Konfigurationen angeboten, 6 GB RAM mit 64 GB Speicher, 6 GB RAM mit 128 GB Speicher und 8 GB RAM mit 128 GB Speicher.

Das Poco X4 NFC wäre das erste Smartphone von Poco mit einem AMOLED-Display

Insgesamt plant Xiaomi angeblich, in den kommenden Monaten 8 neue erschwingliche Smartphones in Europa auf den Markt zu bringen. Das chinesische Redmi Note 11 5G ist bereits als Poco M4 Pro 5G in Frankreich angekommen, und das neue Poco X4 NFC wäre kein Geringeres als das chinesische Redmi Note 11 Pro, das letztes Jahr auf den Markt kam.

Wir wissen daher, dass es das erste Smartphone von Poco mit einem sein wird 6,67 Zoll 120Hz AMOLED FHD+ Display. Der Poco X4 NFC würde von einem angetrieben werden 5160 mAh Akku (typ.), und das wäre kompatibel mit dem Schnellladung 67 W. Das Smartphone könnte mit dem gleichen betrieben werden MediaTek Dimensity 920-Chip als sein chinesisches Äquivalent.

Auf der Rückseite würden wir a . finden 108 MP Hauptsensor, ein 8 MP Ultraweitwinkelsensor sowie ein 2 MP Makroobjektiv. Für den Selfie-Teil würde ein 16-MP-Sensor sorgen. Das Smartphone würde auf einen Fingerabdrucksensor am Rand, JBL-signierte Lautsprecher und einen Klinkenstecker setzen.

Im Moment kennen wir das genaue Datenblatt des Redmi Note 11T Pro nicht, aber es sollte sich nicht viel vom Poco X4 NFC unterscheiden. Bisher wurde kein Release-Datum genannt, aber der Start sollte unmittelbar bevorstehen.

Redmi Note 11T Pro und Poco X4 NFC
Bildnachweis: FCC

Quelle: GSMArena

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.