Connect with us

Deutsch

Samsung SlimFit Cam eine Webcam für Smart-TVs

Published

on

Samsung registriert in seinem Heimatland Südkorea und in Großbritannien eine Marke für die „SlimFit Cam“. Die Beschreibung bezieht sich auf eine optionale Kamera für Smart-TVs.

Samsung produziert jährlich eine große Anzahl von Produkten der Unterhaltungselektronik. Die Mobilgeräte sind in der renommierten Galaxy-Reihe untergebracht. Denken Sie an die Smartphones, Tablets und Wearables der Marke. Darüber hinaus ist Samsung führend bei Monitoren und Smart-TVs sowie dem dazugehörigen Zubehör – von Soundbars über Wandhalterungen bis hin zu Kameras.

Es sieht so aus, als würde der südkoreanische Hersteller bald ein neues Produkt namens SlimFit Cam ankündigen. Dies wird durch eine von Samsung in Korea und im Vereinigten Königreich angemeldete Marke belegt.

Samsung SlimFit-Kamera für Smart-TVs

Am 7. Dezember 2021 hat Samsung Electronics beim Korean Intellectual Property Office (KIPO) und beim UK Intellectual Property Office (UKIPO) eine Marke für die Bezeichnung „SlimFit Cam“ angemeldet. Die Anwendung wird als Klasse 9 kategorisiert mit der folgenden Beschreibung:

Markenbeschreibung der Samsung SlimFit Cam: Webcams zur Verwendung mit Fernsehgeräten; Fernsehgeräte; Computers; Persönliche digitale Assistenten; Mobiltelefone; Audio-Lautsprecher; Digitalkameras.

Aus dem Namen und der Beschreibung lässt sich ableiten, dass es sich um eine relativ kleine Kamera handelt, die für Fernseher gedacht ist. Es handelt sich wahrscheinlich um eine optionale Kamera, die Sie an vorhandenen TV-Modellen montieren können.

In der Beschreibung werden auch „Audiolautsprecher“ und ein „persönlicher digitaler Assistent“ erwähnt. Vermutlich weist dies darauf hin, dass die Kamera auch über ein oder mehrere Mikrofone verfügt. Außerdem liegt es auf der Hand, dass die SlimFit Cam auch per Sprachsteuerung bedient werden kann. Es ist möglich, dass die Kamera auch mit einem Smartphone verbunden werden kann.

Samsung Webcam-TV

Zuvor hatte Samsung die meisten seiner TV-Modelle mit einer eingebauten Kamera ausgestattet. Davon hat sich das Unternehmen aus Datenschutzgründen verabschiedet. Dennoch nutzen einige Nutzer ihren Fernseher auch für Videotelefonate, beispielsweise über Skype. Gamer verwenden auch regelmäßig eine Kamera.

In der Vergangenheit hat das Unternehmen bereits eine Samsung TV Camera und eine Samsung Skype Camera vorgestellt. Beide sind optionales Zubehör, das auf einem Smart-TV montiert werden kann. Das neue Modell darf etwas kompakter sein. Außerdem liegt es auf der Hand, dass Samsung auch auf die Einfachheit achten wird, mit der sich das Gerät montieren lässt.

Es bleibt unklar, wann die Samsung SlimFit Cam vorgestellt wird. Es besteht eine gute Chance, dass wir in den kommenden Wochen mehr darüber erfahren.

Laden Sie die offizielle Dokumentation für Samsung SlimFit Cam in Korea und SlimFit Cam in Großbritannien herunter.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.