Connect with us

Deutsch

Samsung möchte ein elegantes und unverwüstliches Smartphone schaffen

Published

on

Das Galaxy S22 Ultra soll stärker sein als sein Vorgänger. Ein Leak behauptet, dass Samsung in seinem Smartphone widerstandsfähigere Materialien verwenden wird als die des Galaxy S21 Ultra. Ob an den Rändern, dem Bildschirm oder dem Glas, das die Fotolinsen schützt. Ob die anderen Modelle auch davon profitieren, bleibt abzuwarten.

Bildnachweis: LetsGoDigital

Mineralglas ist schön. Wenn ein Smartphone vorne und hinten mit Mineralglas verkleidet ist, ” es ist immer noch scheiße ! Nehmen wir das Beispiel von Oppos Find X3 Pro. An der Vorderseite verbindet sich das gebogene Glas elegant mit dem Aluminium, das die Kanten bedeckt. Auf der Rückseite ist das Glas poliert und fühlt sich extrem weich an. Und was ist mit dieser großartigen Kurve, die die Ausstülpung des Fotomoduls löscht! Dieses Smartphone hat einen Hund. Aber ohne eine schützende Hülle kann es ein wenig zerbrechlich erscheinen.

Lesen Sie auch – Galaxy S22: Der Exynos 2200 überhitzt, Samsung klemmt den Chip vor dem Start

Außerdem ist es auch relativ teuer. Auch wenige Wochen vor dem Launch seines Nachfolgers, des vermeintlichen Find X5 Pro (natürlich keine Zahlen chinesischer Hersteller), wird noch ein neues Find X3 Pro gehandelt rund 900 Euro (je nach Marke vielleicht etwas weniger oder etwas mehr). Gleiches gilt für das Galaxy S21, das Sie heute unter finden können 700 Euro. Es ist auch in Metall und Mineralglas gekleidet. Und in der Schachtel finden Sie keine Schutzhülle.

Das Galaxy S22 Ultra wird von stärkeren Materialien als denen seines Vorgängers profitieren

Auch die Galaxy-S22-Reihe soll nicht von einer mitgelieferten Hülle profitieren. Und dennoch werden Smartphones genauso teuer, wenn nicht sogar teurer, als ihre Vorgänger. Um dies auszugleichen, hätte Samsung geplant,verbessern die Festigkeit von Materialien die die Hülle der Terminals bilden, insbesondere des Galaxy S22 Ultra. Laut einem sehr aktiven ägyptischen Leaker auf Twitter wird das Galaxy S22 Ultra von drei Verbesserungen profitieren.

Samsung Galaxy S22 Ultra Gorillaglas Plus

Die erste betrifft das Chassis. Das beim S22 Ultra verwendete Aluminium wäre 10% stärker als die des S21 Ultra. Dann wäre der Bildschirm mit bedeckt Gorilla Victus+, die verbesserte Version des Gorilla Victus, die Sie über den Platten bestimmter High-End-Smartphones finden. Dieses Material wäre 12,5 % stärker als das Glas des S21 Ultra. Schließlich würden die Fotolinsen, sehr kratzempfindliche Elemente, abgedeckt Gorilla Glass DX.

Laut einem anderen ebenfalls sehr bekannten Leaker wird Cornings Gorilla Victus + nicht nur das Galaxy S22 Ultra ausstatten, sondern auch seine beiden kleinen Brüder. S22 und S22+. Das sind gute Neuigkeiten. Wird es das gleiche für das Aluminium der Scheiben und das Glas der Fotolinsen sein? Das ist eine Frage, auf die wir am 8. Februar eine Antwort haben werden.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.