Connect with us

Deutsch

Samsung Galaxy Tab S8 Ultra Tablet mit 14,6″ Display

Published

on

Drei High-End-Android-Tablets von Samsung unterwegs. Das Flaggschiff der Galaxy Tab S-Serie wird eine Kerbe im Bildschirm für die Selfie-Kamera haben.

Samsung hat drei neue Tablets in Arbeit, das sind die Nachfolger des beliebten Galaxy Tab S7 und Tab S7 Plus. Dies sind derzeit die fortschrittlichsten Samsung-Tablets, die Sie kaufen können. Die neue Galaxy Tab S8-Reihe wird Anfang 2022 erwartet. Neben einem „Plus“-Modell scheint diesmal ein „Ultra“-Modell in der Pipeline zu sein – als ultimatives Flaggschiff. Mit diesem Namen bezeichnet das Unternehmen auch die Top-Modelle der Galaxy-Smartphone-Reihe – man denke an das Galaxy S21 Ultra und das Note 20 Ultra.

Drei neue High-End-Tablets, das scheint ein bisschen zu viel des Guten zu sein. Schließlich kämpft der Android-Tablet-Markt seit einiger Zeit mit rückläufigen Verkaufszahlen. Auch ein günstigeres Galaxy Tab S8 FE wird im Laufe des Jahres erwartet – was bedeuten würde, dass die Tab-S-Serie aus vier Modellen bestehen wird. Das Basismodell soll mit einem 11-Zoll-Bildschirm ausgestattet sein. Das Tab S8 Plus wird einen 12,4-Zoll-Bildschirm haben und schließlich soll das Tab S8 Ultra mit einem 14,6-Zoll-Display ausgestattet sein.

Das neue Topmodell bekommt nicht nur einen anderen Namen und ein größeres Display, auch das Design wird angepasst. Das Samsung Tab S8 Ultra wird das erste Tablet mit einer Notch im Display sein. Durch eine Kerbe für die Selfie-Kamera können die Bildschirmränder reduziert werden, wodurch ein relativ großes Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis entsteht.

Samsung Tab S8 Ultra mit Notch im Display

Danke an Steve McFly, aka AufLeaks, haben wir nun einen guten ersten Eindruck von den erwarteten Android-Tablets von Samsung. Heute haben wir über das Galaxy Tab S8 berichtet, jetzt ist das Design des Tab S8 Ultra auch in einer Reihe von Produktrendern durchgesickert, die von 91Mobiles veröffentlicht wurden.

Die Bilder zeigen deutlich, dass die Bildschirmränder reduziert sind. Trotzdem ist der schwarze Rand immer noch deutlich größer als dies bei heutigen Smartphones der Fall ist. Da die Bildschirmränder schmaler werden, bleibt im Rahmen kein Platz mehr, um die Selfie-Kamera zu bearbeiten. So ist das Galaxy Tab S8 Ultra mit einer Notch ausgestattet.

Trotz des größeren Bildschirms werden die Gesamtabmessungen nicht größer als beim Tab S7+ sein. Die Abmessungen des Ultra-Modells betragen ca. 326 x 208 x 5,4 mm. Dadurch wird das neue Tablet genauso mobil wie sein Vorgänger sein – aber mit einer größeren Bildschirmfläche für noch produktiveres Arbeiten.

Seit einiger Zeit wird über ein Apple iPad Pro mit Notch in der Entwicklung spekuliert. Samsung scheint jedoch früher dran zu sein, das Tab S8 Ultra wird schließlich Anfang 2022 erwartet. Während das neue iPad voraussichtlich nicht vor Mai 2022 eintreffen wird. Die Notch soll übrigens nur eine Selfie-Kamera beherbergen, Gesichtserkennungstechnik scheint bei Samsungs Topmodell zu fehlen.

Natürlich lässt sich das Galaxy Tab S8 auch mit dem Stylus-Stift von Samsung bedienen. Mit dem S Pen können Sie ganz einfach Notizen machen oder detaillierte Skizzen anfertigen. Es ist ein sehr vielseitiger Stift, vollgepackt mit Funktionen. Auf der Rückseite des Tablets ist ein Magnetstreifen angebracht, um den S Pen aufzuladen. Darüber hinaus wird optionales Zubehör zur Verfügung gestellt, in dem Sie auch den S Pen verstauen können.

Ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss fehlt. Zum Aufladen des Tablets wird natürlich ein USB-Typ-C-Anschluss verbaut. Zur Akkukapazität liegen derzeit keine Informationen vor. Weiterhin soll das Samsung Tab S8 Ultra mit 4 Stereo-Lautsprechern ausgestattet sein. Neben einer Selfie-Kamera wird es auch zwei Kameras auf der Rückseite geben. Die Auflösung hierfür ist noch unbekannt.

Galaxy Tab S8 Ultra

Preis & Erscheinungsdatum

Die Galaxy Tab S8-Serie wird voraussichtlich im Januar 2022 zusammen mit dem Galaxy S21 FE angekündigt. Dieses Smartphone wurde bereits im August dieses Jahres erwartet, wurde aber wegen Chipmangels verschoben. Dieses Manko scheint auch bei der Tab S8-Reihe eine Rolle zu spielen.

Über eine unverbindliche Preisempfehlung des neuen Android-Tablets von Samsung liegen noch keine Informationen vor. Das Tab S7+ (128GB) war letztes Jahr zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 900 Euro (WLAN) bzw. 1100 Euro (5G) in den Handel gekommen. Für die 256-GB-Variante fallen zusätzliche Kosten von 80 € an. Es wird erwartet, dass das Tab S8 Ultra teurer sein wird als das Tab S7 Plus.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.