Connect with us

Deutsch

Radeon Adrenalin Treiber-Update bläst Leistung auf Age of Empire 4

Published

on

AMD hat gerade einen neuen Radeon Adrenalin 21.10.3 Treiber veröffentlicht. Diese neuen Piloten verbessern die Leistung bei aktuellen Titeln wie Age of Empire 4, Marvel’s Guardians of the Galaxy oder Riders Republic erheblich.

Bildnachweis: AMD

Es ist Fahrerzeit. Sowohl AMD als auch Nvidia haben beschlossen, ihre neuesten Grafiktreiber zu veröffentlichen, da Spiele zum Jahresende auf PCs erscheinen. Beim grünen Team haben wir einen neuen Nvidia GeForce Game Ready-Treiber bereitgestellt, während Das rote Team hat gerade den neuesten Radeon Software Adrenalin 21.10.3 Treiber veröffentlicht.

Wie AMD in seiner offiziellen Pressemitteilung erklärt, verbessert dieser Treiber die Leistung einiger seiner GPUs bei neueren Titeln wie Age of Empire 4 drastisch. Reiter Republik, Marvels Guardians of the Galaxy oder ewiger Untergang, das gerade ein großes Update mit der Integration des Horde-Modus und neuer Meisterstufen erhalten hat.

Lesen Sie auch: Radeon RX 6600 – geplant für 399 €, sie wird wegen der Knappheit endlich für 479 € verkauft

AMD explodiert mit diesem Treiber die Leistung auf AOE 4

In Bezug auf das berühmte Strategiespiel, AMD meldet eine Leistungssteigerung von 45 % in 4K-Auflösung auf einer RX 6800 XT. Was das von Guardians of the Galaxy adaptierte Spiel betrifft, profitieren Peter Quill und die gesamte Gang von einer Leistungssteigerung von 21% in 4K und mit Einstellungen in Ultra “im Vergleich zur Vorgängerversion 21.10.2 ″, mit einer Radeon RX 6800 XT. Natürlich nutzte AMD auch die Gelegenheit, um einige von Benutzern gemeldete Fehler und Probleme zu beheben. Hier ist die Liste der vom Unternehmen behobenen Störungen :

  • In der Radeon-Software fehlt möglicherweise die CPU-Timing-Funktion für einige Benutzer mit AMD-Prozessoren wie dem Ryzen 5950X-Prozessor
  • Einige Benutzer können einen hohen Speicherplatzverbrauch durch den Athena Dumps-Medienordner feststellen
  • Beim Spielen eines Spiels kann es bei einigen Benutzern zu einem flackernden schwarzen Bildschirm kommen, wenn mehrere Displays verbunden sind und versuchen, zwischen geöffneten Fenstern zu wechseln (über die Tastenkombination Alt + Tab).
  • Battlefield V kann während eines Spiels auf einigen AMD-Grafikprodukten wie der Radeon RX 6600 Graphics abstürzen
  • Bei einigen Charakteren kann es zu Bildbeschädigungen kommen, wenn Radeon Boost während des Cyberpunk 2077-Gameplays auf bestimmten AMD-Grafikprodukten wie Radeon RX 6700 XT Graphics aktiviert ist

Beachten Sie, dass Sie den neuesten Treiber von AMD direkt von der offiziellen Website hier herunterladen können.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.