Connect with us

Deutsch

Oppo Find N faltbares Smartphone

Published

on

Oppo zeigt einen Video-Teaser, der das erste faltbare Smartphone der Marke zeigt. The Find N wird am 15. Dezember 2021 offiziell bekannt gegeben.

Es liegt schon seit einiger Zeit in der Luft, der chinesische Smartphone-Hersteller Oppo steht kurz davor, sein erstes faltbares Handy anzukündigen. Das Gerät gehört zur berühmten Find-Serie und wird unter dem Modellnamen Oppo Find N vertrieben. Es wird ein nach innen faltbares Telefon sein, das sich auf Tablet-Größe erweitern lässt, ähnlich dem Samsung Galaxy Z Fold 3. Das Gerät wird angeblich ein 8-Zoll-Display haben.

Lange war unklar, wie das Oppo Find N aussehen wird. Inzwischen kursieren jedoch mehrere Videos im Internet, die das erste faltbare Telefon von Oppo zeigen. Eines der Videos wurde vom Hersteller selbst veröffentlicht. Es ist ein 15 Sekunden langer Trailer, der unten gezeigt wird.

Das faltbare Oppo-Telefon lässt sich auf Tablet-Größe erweitern

Das abgebildete faltbare Smartphone hat schmale Bildschirmränder, abgerundete Ecken und einen goldfarbenen Rahmen. Wenn Sie das Telefon im zusammengeklappten Zustand verwenden möchten, steht Ihnen ein großes Cover-Display zur Verfügung. Die Frontscheibe ist auf der rechten Seite abgerundet und wirkt dadurch besonders stylisch. Anschließend können Sie das Klapptelefon öffnen, woraufhin Ihnen eine extra große Bildschirmfläche zur Verfügung steht.

Die Unterseite bietet Platz für einen Doppellautsprecher, das SIM-Kartenfach, ein Mikrofon und einen USB-C-Anschluss. Auf der rechten Seite ist der Power-Button eingearbeitet – ausgeklappt gesehen. Auf der anderen Seite sind die Lautstärketasten integriert.

Das veröffentlichte Video zeigt, dass das Find N keine Under-Display-Kamera haben wird – wie es beim Galaxy Z Fold 3 der Fall ist . Es ist möglich, dass die Frontkamera unter dem Bildschirm platziert wird, dies lässt sich anhand der Bilder jedoch noch nicht sicher feststellen.

Das faltbare Oppo-Telefon wird am Mittwoch, 15. Dezember 2021, offiziell angekündigt – laut der Beschreibung, die dem kurzlebigen Teaser-Video beiliegt. Es handelt sich um den zweiten Tag der Veranstaltung INNO Day 2021 von Oppo.

Erwartete Spezifikationen und Funktionen

Was die Spezifikationen angeht, wird das Oppo Find N voraussichtlich über ein 8-Zoll-QHD+ LTPO-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verfügen. Der flexible Bildschirm wird von BOE hergestellt. Das Display auf der Vorderseite ist 6,5 Zoll groß und bietet eine FHD+-Auflösung und eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz.

Das Klapphandy soll mit einer 32-Megapixel-Selfie-Kamera ausgestattet sein. Auf der Rückseite befindet sich eine Triple-Kamera. Diese wird voraussichtlich aus einer 50-Megapixel-Weitwinkelkamera mit OIS, einer 16-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und einer 13-Megapixel-Telekamera mit 5-fachem Hybridzoom bestehen.

Darüber hinaus ist das Find N mit Stereolautsprechern mit Dolby 3D-Stereo-Surround-Sound ausgestattet. Das Gerät ist nicht staub- und wasserdicht. Darüber hinaus scheint Oppo ein ähnliches verstecktes Scharnier zu verwenden, das Samsung auch für seine Galaxy-Z-Smartphones verwendet. Das Scharnier trägt die Aufschrift: ‘Designed for Find’.

Das Smartphone läuft auf dem Betriebssystem Android 12 und wird vom Qualcomm Snapdragon 888 angetrieben. Man kann auch davon ausgehen, dass es sich um ein faltbares 5G-Telefon handelt. Der Fingerabdrucksensor ist in den Power-Button an der Seite des Geräts integriert. Das faltbare Telefon wird angeblich mit einem 4.500-mAh-Akku ausgestattet sein, der das 65-W-SuperVooC 2.0-Schnellladen unterstützt. Darüber hinaus wird kabelloses Laden mit 50 W unterstützt.

N finden

Oppo Find N Preis & Verfügbarkeit

In einem Blogbeitrag stellt Oppo klar, dass das Unternehmen mittlerweile 6 Smartphone-Prototypen entwickelt hat. Der Oppo Find N ist das Ergebnis von vier Jahren intensiver Forschung und Entwicklung. 2019 zeigte das Unternehmen bereits einen Prototypen eines nach außen klappbaren Smartphones – ähnlich dem Huawei Mate X. Inzwischen hat das Unternehmen ein Telefon mit nach innen klappbarem Display unermüdlich weiterentwickelt – das natürlich deutlich langlebiger ist , weil der flexible Bildschirm gut geschützt bleibt, wenn Sie das Telefon mitnehmen.

Das Oppo Find N hat einen komfortablen Formfaktor, sieht schick aus, ist leistungsstark und vor allem benutzerfreundlich, so der Hersteller. Außerdem hätte Oppo zusätzliche Energie in die Minimierung der Faltnaht gesteckt. Die Ergebnisse davon werden wir in Kürze sehen.

Ob Oppo beabsichtigt, den Find N international zu veröffentlichen, ist vorerst noch nicht bekannt. Möglicherweise kommt das erste Falthandy der Marke exklusiv in China auf den Markt – genau wie Xiaomi es mit dem Mi Mix Fold getan hat.

Auf jeden Fall müssen wir nicht lange warten, bis alle Details bekannt sind, das Oppo Find N wird am kommenden Mittwoch offiziell bekannt gegeben. Weitere Details zu Preis und Verfügbarkeit werden zweifellos zu diesem Zeitpunkt bekannt gegeben.

Während des INNO Day 2021, der am 14. Dezember 2021 beginnt, wird Oppo auch eine versenkbare Kamera demonstrieren. Es ist eine Kamera, die automatisch einfährt, wenn sie erkennt, dass das Telefon auf den Boden fällt. Es ist eine Art Weiterentwicklung der bestehenden Sturzerkennungstechnologie, die das Unternehmen zur Zeit des Oppo Reno-Smartphones eingeführt hat – zum Schutz der Pop-up-Kamera. Die Kamera kann auch automatisch eingefahren werden, wenn sie nicht verwendet wird. Somit verursacht der Kamerastoß keine negativen Nebenwirkungen mehr – denken Sie an das Wackeln auf dem Tisch.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.