Connect with us

Deutsch

Mit One UI 4 verwandelt Samsung Ihr Galaxy-Smartphone in ein iPhone

Published

on

Samsung hat gerade weitere Details zum One UI 4-Update, der nächsten Iteration seiner Android-Oberfläche, bekannt gegeben. Diese neue Version des Overlays ist offensichtlich stark von iOS inspiriert. Es gibt mehrere Ähnlichkeiten. Dies ist insbesondere bei Widgets, dem AR-Emoji als Avatar oder auch der QuickTake-Kamera der Fall. Samsung plant offenbar, Galaxy-Smartphones mit dieser Schnittstelle auf iPhones zu bringen.

Kredit: Samsung

An diesem Dienstag, dem 26. Oktober, startete Samsung die Samsung Entwicklerkonferenz 2021, eine jährliche Konferenz, die sich an Entwickler in ihrem Ökosystem richtet. Der Gigant aus Seoul nutzte die Veranstaltung, um ein wenig mehr über One UI 4, die auf Android 12 basierende Benutzeroberfläche, zu sagen.

Derzeit in Entwicklung, One UI 4 ist nur als Beta verfügbar in einigen Ländern. Laut Samsung soll das Update transparenter und anpassbarer sein als bisherige Iterationen. Durch die Spiegelung von Android 12 kann One UI 4 das Thema des Smartphones an das vom Benutzer gewählte Hintergrundbild anpassen. Sie können auch eine Akzentfarbe wählen. Die Marke behauptet auch, haptisches Feedback, Soundeffekte und die Helligkeitsreglerleiste in den Schnelleinstellungen verbessert zu haben.

Diese 4 neuen Funktionen von One UI 4 erinnern an iOS

ein ui 4 Widgets

Dies ist offensichtlich nicht alles. Samsung hat auch angekündigt Änderungen, die sehr an iOS erinnern. Widgets, die Kacheln, die einen einfachen Zugriff auf den Inhalt einer App ermöglichen, sind jetzt abgerundeter, wie die des iPhones. Die Ecken aller Widgets, auch der Apps von Drittanbietern, sind jetzt rund.

Samsung-Memoji

Samsung wird es auch Galaxy-Smartphone-Nutzern ermöglichen, definieren ihr Emoji in Augmented Reality als Profilbild für ihren Account. Unter iOS gibt es eine ähnliche Option. Apple bietet iPhone-Benutzern tatsächlich an, ihr Memoji als Avatar für iMessage und ihr iCloud-Konto zu verwenden.

Samsung Quicktake-Kopie

Schließlich wird Samsung eine Verknüpfung einführen, die es ermöglicht einfach von Kamera zu Video wechseln im Fotoantrag. Um von Foto zu Video und umgekehrt zu wechseln, halten Sie einfach den Auslöser gedrückt und schieben ihn nach rechts. Eine ähnliche Option ist seit mehreren Jahren auf iOS verfügbar. Mit dem Namen QuickTake können Sie ein Video über die Kamera aufnehmen, ohne den Modus ändern zu müssen.

ein ui 4 datenschutz

Schließlich verspricht Samsung neue Produkte, die der Vertraulichkeit gewidmet sind und Respekt vor dem Privatleben. One UI 4 bietet Benutzern die Möglichkeit, nur eine ungefähre geografische Position und für eine begrenzte Zeit mit Android-Anwendungen zu teilen. Nutzer haben die Wahl zwischen ständigem Teilen oder Einzelteilen. Auch diese Optionen ähneln denen, die von iOS 14 eingeführt wurden. Zur Erinnerung: Samsung hat sich verpflichtet, One UI 4 auf Smartphones in seinem Katalog bereitzustellen, beginnend mit dem Galaxy S21, ab nächsten Dezember.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.