Connect with us

Deutsch

Microsoft sagt, dass Xbox Game Pass kein Ersatz für traditionelle Spieleverkäufe ist

Published

on

Trotz des unverkennbaren Erfolges des Xbox Game Pass behauptet Phil Spencer, Xbox-Chef, dass der Verkauf klassischer Spiele von den Verbrauchern bei weitem nicht übersehen wird. Viele kaufen weiterhin verpackte Spiele und digitale Versionen.

Credit: Xbox

Microsoft setzt stark auf seinen Game Pass-Dienst für Xbox, der Gamern bietet eine riesige Bibliothek mit mehr als 400 Spielen für ein monatliches Abonnement von weniger als 10 Euro. In einem Interview mit der New York Times gab Xbox-Chef Phil Spencer jedoch bekannt, dass sein Abonnement ersetzt den traditionellen Verkauf von Videospielen noch nicht vollständig.

Nach seinen Informationen ist der Einzelhandelsmarkt „ ist weiterhin sehr stark und wächst, also stellen wir sicher, dass wir unseren Kunden die Wahl zwischen Abonnements und Transaktionen bieten “, erklärte er. Trotz des Erfolgs von Game Pass auf Xbox scheint der Einzelhandel mit Spielen immer noch wichtiger zu sein. ” Die Anzahl der Transaktionen ist wichtiger als die Anzahl der Abonnements Spencer fügte in seinem Interview hinzu. ” Die Mitgliederzahl wächst schneller, nur weil sie relativ neu ist. Und mit dem Game Pass waren wir einer der ersten Spieler in diesem Bereich. Aber die Transaktionsaktivität ist sehr wichtig. Wir verkaufen immer noch physische Festplatten “.

Auch zu lesen – Xbox wird 20: Rückblick auf zwei Jahrzehnte Erfolg und Misserfolg

Cloud-Gaming boomt, aber es geht nicht darum zu gewinnen

Viele Unternehmen haben sich in letzter Zeit dem Cloud-Gaming zugewandt. Dies ist beispielsweise bei Google mit Stadia oder sogar bei Amazon mit Luna der Fall. Laut Spencer, Es ist nicht ausgeschlossen, dass Netflix auch schnell ins Videospiel einsteigt, da das amerikanische Unternehmen über eine riesige Cloud verfügt, die für die Entwicklung einer Cloud-Gaming-Plattform unerlässlich ist. Darüber hinaus wissen wir, dass Netflix kürzlich Netflix Gaming auf den Markt gebracht hat, ein Angebot, mit dem Sie einige Titel auf dem Handy spielen können.

Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten Microsoft hat einen großen Vorteil. Laut Phil Spencer ist Microsoft tatsächlich das einzige Unternehmen, das über Erfahrung in der Entwicklung von Videospielen und eine große Community. Dieser wächst auch sehr schnell, da wir wissen, dass sich die Xbox Series X besser verkauft als alle vorherigen Konsolengenerationen. Seine Konkurrenten sind damit zufrieden, verschiedene Videospielstudios zu kaufen, um Exklusive auf ihren Plattformen anzubieten.

Quelle: New York Times

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.