Connect with us

Deutsch

IPhone-Tipps und versteckte Funktionen, die Sie lieben werden

Published

on

Wenn Sie Ihr iPhone aktualisiert haben, haben Sie wahrscheinlich alle großartigen Funktionen von iOS 15 entdeckt, wie SharePlay, mit dem Sie Filme ansehen, Musik hören und mit Ihren Freunden und Ihrer Familie über FaceTime im Internet surfen können. Es gibt auch Focus, mit dem Sie Benachrichtigungen stummschalten und aufmerksamer bleiben können. Allerdings sind nicht alle der besten Funktionen von iOS 15 ersichtlich. Dieses Handbuch stellt Ihnen einige weniger bekannte Funktionen von iOS 15 vor, darunter die Verwendung Ihrer Kamera zum Scannen von Live-Text, das Verschieben der Adressleiste in Safari an die vorherige Position und das Ziehen und Ablegen von Fotos und anderen Dateien zwischen Anwendungen.

Verwenden Sie die Kamera Ihres iPhones, um Text zu scannen

Um das neue Scan-Tool des iPhones zu verwenden, drücken Sie lange in ein Textfeld, als wollten Sie es kopieren und einfügen. Es erscheint dann eine Schaltfläche “Text scannen” oder ein Symbol. Wenn Sie diese Taste drücken, wird die virtuelle Tastatur durch den Kamerasucher ersetzt, Sie müssen nur auf das zeigen, was Sie scannen möchten, und dann den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Während Sie Kamera und Text ausrichten, sehen Sie eine Live-Vorschau des von Ihrem iPhone erkannten Textes, der bereit ist, in Ihr Dokument eingefügt zu werden. Drücken Sie die Einfügen-Taste, wenn Sie fertig sind. Dies bietet eine einfache und effiziente Möglichkeit, schnell eine E-Mail-Adresse auf einer Visitenkarte, eine Telefonnummer auf einem Schild oder eine SMS zu scannen.

Bringen Sie die Safari-Adressleiste wieder an den oberen Rand Ihres Bildschirms

Apple hat eine Reihe von Änderungen an Safari für das iPhone und iPad vorgenommen. Eine der wichtigsten Änderungen besteht darin, dass die Adressleiste und alle ihre Funktionen an den unteren Bildschirmrand verschoben wurden. Die Idee ist, das Surfen im Internet zu vereinfachen, indem Sie alle Tasten mit Ihrem Daumen zusammenbringen. Aber diese Änderung ist möglicherweise nicht für jeden geeignet. Glücklicherweise ist es möglich, die Adressleiste an ihrem ursprünglichen Ort wiederherzustellen. Wenn Sie Safari auf Ihrem iPhone verwenden, drücken Sie die Aa-Taste in der Adressleiste. Oben im angezeigten Menü sehen Sie eine neue Option namens Top-Adressleiste anzeigen. Tippen Sie darauf, um die Adressleiste nach oben zu verschieben.

Übersetzen Sie Text von überall auf Ihrem iPhone

Apple hat die Translate-App mit iOS 14 eingeführt und obwohl sie derzeit nur 11 Sprachen unterstützt, wurde die Funktionalität mit iOS 15 verbessert. Sie können also jeden beliebigen Text auf Ihrem iPhone auswählen und übersetzen. Wenn Sie auf den Text tippen, um ihn hervorzuheben, werden die üblichen Bearbeitungswerkzeuge angezeigt. Wenn Sie jedoch auf den Pfeil rechts drücken, sollten Sie eine Option zum Übersetzen sehen.

Am unteren Bildschirmrand erscheint ein Fenster, das Sie nach oben ziehen können, um die markierten Wörter und deren Übersetzung anzuzeigen. Sie können die Sprache auswählen, in die übersetzt werden soll, einschließlich Chinesisch, Französisch, Deutsch, Koreanisch und Spanisch. Sie können sich die Übersetzung auch anhören, das markierte Wort durch die Übersetzung ersetzen und die Übersetzung in Ihre Zwischenablage kopieren.

iCloud-Daten im Todesfall übertragen

Eine neue Funktion von iOS 15 “Legacy Contact” ermöglicht es Ihnen, jeden registrierten Kontakt auszuwählen, um ihm im Todesfall Zugriff auf seine iCloud-Daten zu gewähren.

Um den Legacy-Kontakt zu konfigurieren, gehen Sie zu Einstellungen> tippen Sie auf Ihren Namen> wählen Sie Passwort & Sicherheit> Legacy-Kontakt. Tippen Sie als Nächstes auf Legacy-Kontakt hinzufügen (zweimal), geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein und wählen Sie eine Person aus Ihren Kontakten aus. Apple generiert einen Zugriffsschlüssel, den Ihr Kontakt benötigt, um auf Ihre Daten zuzugreifen.

Hinweis: Diese Funktion ist unter iOS 15.2 zu finden, das derzeit nur Entwicklern zur Verfügung steht.

Erhalten Sie Regenwarnungen in Echtzeit von der Wetter-App

Sobald Sie auf iOS 15 aktualisiert haben, können Sie neue Regenwarnungen aktivieren, indem Sie die Wetter-App öffnen und dann auf das dreizeilige Symbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms tippen. Tippen Sie anschließend auf das Kreissymbol mit den drei Punkten in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und tippen Sie dann auf Benachrichtigungen. Schieben Sie den Schalter neben Mein Standort auf die Position Ein und tippen Sie dann auf Fertig. Wenn Sie der Wetter-App mehrere Städte hinzugefügt haben, können Sie für jede dieser Städte Benachrichtigungen aktivieren. Wenn Regen oder Schnee das nächste Mal in Ihre Nähe kommt, warnt Ihr iPhone Sie einige Minuten vor dem Start. Sie erhalten außerdem eine weitere Benachrichtigung, wenn die Regenzeit fast vorbei ist.

Drag & Drop zwischen Apps auf dem iPhone

Das iPad hat eine lange Geschichte des Ziehens und Ablegens von Dokumenten, Text oder Bildern zwischen Apps. Diese Funktion ist jetzt auf dem iPhone verfügbar. Wenn Sie beispielsweise zwischen Nachrichten und Fotos hin- und herwechseln, um Schnappschüsse zu teilen, können Sie sie jetzt aus der Fotos-App in die Nachrichten-App ziehen.

Öffnen Sie dazu die Fotos-App und sehen Sie sich Ihre letzten Fotos an. Legen Sie stattdessen Ihren Finger auf das Foto und streichen Sie mit dem Finger über den Bildschirm. Kehren Sie zur Nachrichten-App zurück, ohne Ihren Finger zu entfernen, wenn die Miniaturansicht über den restlichen Fotos zu schweben beginnt. Auf dem Thumbnail erscheint ein grüner Kreis mit einem “Plus”-Zeichen, der darauf hinweist, dass Sie Ihren Finger heben können und das Foto wird im Textfeld abgelegt und kann gesendet werden. Sie können dieselbe Methode verwenden, um ein Dateianwendungsdokument an eine E-Mail anzuhängen.

Mehr Metadaten zu deinen Fotos

Wenn Sie einen Schnappschuss in der Fotos-App anzeigen, können Sie ihn nach oben ziehen, um ein Infofenster zu öffnen, das Ihnen den Aufnahmeort sowie alle EXIF-Informationen wie Geschwindigkeit, Verschluss und die verwendete Kamera anzeigt.

Ändern Sie die Textgröße, die in bestimmten Anwendungen verwendet wird

Derzeit können Sie die Schriftgröße systemweit nach Ihren Wünschen ändern. Mit iOS 15 können Sie mit einem neuen Tool die Schriftgröße für jede App ändern. Das bedeutet beispielsweise, dass die Mail-App und Twitter unterschiedliche Schriftgrößen haben können.

Um diese neue Funktion zu verwenden, öffnen Sie das Einstellungen, dann geh zum Kontrollzentrum und scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option mit dem Titel . finden Textgröße durch Drücken des Symbols + in grün.

Wenn Sie sich das nächste Mal in einer App befinden, in der Sie die Textgröße anpassen möchten, öffnen Sie das Kontrollzentrum (streichen Sie auf einem iPhone mit Face ID von der oberen rechten Ecke des Bildschirms nach unten oder auf einem iPhone mit Touch ID) und tippen Sie auf die Schaltfläche Textgröße. Wischen Sie die Schaltfläche unten auf dem Bildschirm nach links, um anzugeben, dass Ihre Änderungen nur auf die App angewendet werden sollen, die Sie gerade verwenden, und passen Sie dann die Schriftgröße nach oben oder unten an.

Artikel von CNET.com angepasst von CNETFrance

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.