Connect with us

Deutsch

Hertz kündigt einen 4,2-Milliarden-Dollar-Deal mit Tesla über 100.000 Elektrofahrzeuge an

Published

on

Hertz

Hertz kündigte am Montag ein neues Elektrofahrzeug an, bei dem das Unternehmen bis Ende 2022 100.000 Tesla bestellen wird. Bloomberg, der erste, der die Nachricht berichtete, sagte, der Deal habe einen Wert von 4,2 Milliarden US-Dollar.

Tesla Model 3s wird Hertz-Kunden ab November in den USA und in bestimmten Städten in Europa zur Verfügung stehen.

Hertz plant, in der Nähe seiner Standorte in US-Nachbarschaften und Flughäfen Tausende von Ladegeräten für Elektroautos zu installieren. Derzeit gibt es in den USA und in Europa etwa 3.000 Tesla-Ladestationen für das Tesla Model 3.

Diejenigen, die Tesla-Fahrzeuge mieten, erhalten auch “Premium- und differenzierte” Dienste, die spezielle Anleitungen zur Funktionsweise von Elektrofahrzeugen und Zugang zur “beschleunigten EV-Vermietung” in der Hertz-App umfassen.

Bloomberg sagte, das Unternehmen schätzt, dass der Großauftrag in den nächsten 14 Monaten ausgeführt wird, und Hertz sagte, dass Tesla-Fahrzeuge am Ende mehr als 20% seiner globalen Flotte ausmachen werden. Bis Ende 2022 werden etwa 65 Märkte eine Form von Level 2 und DC-Schnellladen haben, wobei Hertz plant, bis 2023 100 Märkte zu erreichen.

Das Unternehmen stellte fest, dass viele dieser Pläne von den globalen Lieferkettenproblemen und der Knappheit von Halbleiterchips beeinflusst werden.

“Elektrofahrzeuge sind jetzt Mainstream, und wir haben gerade erst begonnen, eine steigende globale Nachfrage und ein steigendes Interesse zu sehen”, sagte Mark Fields, Interims-CEO von Hertz.

„Das neue Hertz wird als Mobilitätsunternehmen wegweisend sein, beginnend mit der größten Elektrofahrzeug-Mietflotte in Nordamerika und dem Bestreben, unsere Elektrofahrzeug-Flotte zu vergrößern und Privat- und Geschäftskunden auf der ganzen Welt das beste Miet- und Ladeerlebnis zu bieten. “

Hertz kündigte auch einen neuen Deal mit NFL-Star Tom Brady an, der mehrere Anzeigen beinhalten wird, die zeigen, wie die Vermietung von Elektrofahrzeugen funktionieren wird.

Brady sagte, er fahre seit Jahren Elektrofahrzeuge und freue sich, an den neuen Bemühungen des Unternehmens teilzunehmen, das Interesse an der Technologie zu steigern.

„Obwohl das Unternehmen seit über 100 Jahren existiert, ist es gerade jetzt erstaunlich, an seiner ständigen Entwicklung teilzunehmen. Ich fahre seit Jahren ein Elektrofahrzeug und weiß, dass Hertz mit seiner Elektroflotte führend ist.“ spricht darüber, wie sich die Welt verändert und wie Unternehmen Umwelt- und Sozialbewusstsein angehen”, sagte Brady.

Hertz erklärte, man komme mit dem großen Tesla-Kauf voran, weil immer mehr US-Verbraucher Interesse an Elektrofahrzeugen bekundet hätten.

Mehrere Autohersteller haben dieses Jahr Pläne für größere Investitionen in Elektrofahrzeuge vorgestellt und eine Pew-Studie ergab, dass 40% der US-Verbraucher über den Kauf eines Elektrofahrzeugs nachdenken, wenn sie auf dem Markt für ein neues Auto sind.

Bloomberg stellte fest, dass Hertz kürzlich vor vier Monaten aus der Insolvenz hervorgegangen ist und sieht den Deal mit Tesla als einen Weg für das Unternehmen, neu anzufangen.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.