Connect with us

Deutsch

Googles erschwingliches Smartphone wurde Monate vor der Ankündigung vorgestellt

Published

on

Das Pixel 6a, das nächste erschwingliche Telefon von Google, beginnt sich durchzusetzen. Einige Monate vor der offiziellen Ankündigung veröffentlichte ein bekannter Informant Renderings, die das Design des Smartphones im Detail zeigen. Das Terminal ist sehr nah am Pixel 6.

An diesem Samstag, den 20. November 2021, veröffentlichte OnLeaks, ein bekannter Informant der Smartphone-Galaxie, die ersten Renderings, die gezeigt werden das Design des Pixel 6a in Partnerschaft mit der indischen Site 91Mobiles. Wie zu erwarten, kommt Googles zukünftiges günstiges Smartphone optisch dem Pixel 6 sehr nahe.

Auf der Rückseite entscheidet sich Google wieder für a riesige, extrem prominente Kamera das erstreckt sich über die Breite des Rückens. Dieses Breitband beherbergt einen doppelten Fotosensor und einen LED-Blitz. Beachten Sie auch, dass Google das „G“-Logo von der Unterseite des Telefons in die Mitte der Rückseite verschoben hat.

Zum gleichen Thema: Die sofortige Pixel-6-Übersetzung ist jetzt auf älteren Pixeln verfügbar

Das Pixel 6a erbt das gleiche Design wie das Pixel 6

Die Vorderseite des Smartphones ist viel weniger originell. Das Pixel 6a ist mit einem Bildschirm mit Löchern bedeckt und von dünnen Rändern umgeben. Der untere Rand, das Must-Have-Kinn, ist deutlich dicker als die anderen. Nach Informationen von OnLeaks setzt Google auf einen 6,2 Zoll großen OLED-Touchscreen. Unter dem Bildschirm würden wir finden ein Fingerabdruckleser, eine Premiere für eine Mittelklasse bei Google.

Pixel-6a-Design

Tatsächlich stellt das Pixel 6a eine echte Abkehr von dem vor einigen Monaten eingeführten Pixel 5a dar, so wie sich das Pixel 6 stark vom Pixel 5 abhebt. Was das technische Datenblatt betrifft, ist noch nicht bekannt, ob das Pixel 6a wird mit Strom versorgt ein selbstgemachter Chip von Google, wie der SoC-Tensor, oder eine von Qualcomm angebotene Lösung.

Beachten Sie, dass es für Onleaks nicht ungewöhnlich ist, die Pläne der Telefonhersteller Monate im Voraus zu veröffentlichen. Der berühmte Informant, dessen Leaks sich fast immer als richtig erweisen, basiert auf Smartphone-Fertigungsdiagrammen, die aus industrienahen Quellen stammen. Einige Monate vor der Ankündigung sind jedoch noch kleinere Änderungen durch die Marke möglich. Das Pixel 6a wird voraussichtlich erst im nächsten Sommer angekündigt.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.