Connect with us

Deutsch

Google Cloud kooperiert mit Cybereason für XDR-Plattform

Published

on

Das Cybersicherheitsunternehmen Cybereason arbeitet mit Google Cloud zusammen, um Organisationen, die Schutz für ihre Endpunkte, Netzwerke, Clouds und Arbeitsbereiche suchen, Tools zur erweiterten Erkennung und Reaktion (XDR) bereitzustellen.

Die Unternehmen erklärten, dass die Cybersicherheitsanalyseplattform Chronicle von Google Cloud “Petabytes an Daten aus der gesamten IT-Umgebung einer planetaren Infrastruktur aufnimmt, normalisiert und analysiert”.

Cybereason behauptet, dass es 23 Billionen sicherheitsrelevante Ereignisse pro Woche untersucht und sagte, die Kombination ihrer Arbeit mit dem Tool von Google Cloud “automatisiert die Prävention für gängige Angriffe, führt Analysten durch Sicherheitsoperationen und Reaktion auf Vorfälle und ermöglicht eine Bedrohungssuche mit einer noch nie dagewesenen Geschwindigkeit”. .”

Thomas Kurian, CEO von Google Cloud, sagte, dass Cybereason “weiterhin den Markt revolutioniert und ihre Vision einer zukunftsfähigen erweiterten Erkennungs- und Abwehrplattform verwirklicht.”

„Google Cloud hat es sich zum Ziel gesetzt, die branchenweit vertrauenswürdigste Cloud bereitzustellen, um die Bemühungen der Kunden bei der digitalen Transformation mit Sicherheitsprodukten zu beschleunigen, die sie überall erreichen“, sagte Kurian.

“Wir freuen uns, mit Cybereason zusammenzuarbeiten, um Kunden dabei zu helfen, ihre Hybrid- und Cloud-Umgebungen mit den kombinierten Funktionen von Google Cloud und den XDR-Diensten von Cybereason schnell abzusichern.”

Yonatan Striem-Amit, CTO von Cybereason, sagte gegenüber ZDNet, dass sich Google Cloud und Cybereason über eine Initiative zur Schaffung eines „wirklich offenen“ XDR-Angebots verbunden haben. Er zitierte ausdrücklich die MalOp Engine von Cybereason, ein patentiertes Tool, das die “vollständige Angriffsgeschichte über jedes Gerät, jede Benutzeridentität, Anwendung und Cloud-Bereitstellung” untersucht.

Striem-Amit sagte, dass der erste Schwerpunkt des Unternehmens darin besteht, Innovationen im XDR-Bereich voranzutreiben.

Das Tool unterscheidet sich laut Striem-Amit von anderen XDR-Lösungen auf dem Markt, da die meisten XDR-Lösungen “wenig mehr als eine einzige Konsole sind, die einzelne Warnungen aus mehreren Quellen anzeigt”.

„Cybereason und Google Cloud konzentrieren sich unermüdlich darauf, ‚bösartige Vorgänge‘ zu beenden. Durch die Kombination der MalOp Engine von Cybereason mit den Protokollanalysefunktionen von Google Cloud bieten wir unseren Kunden einen ganzheitlichen Überblick über die gesamte Angriffskette, die Abwehr der Bedrohung unabhängig vom System, auf dem sie ausgeführt wird, und die Reaktion mit einem einzigen Klick über den gesamten IT-Stack auf Computern , Netzwerke, Cloud-Infrastruktur, Identitäts- und SaaS-Lösungen. Die kombinierte Technologie lässt sich innerhalb von Minuten einfach bereitstellen”, sagte Striem-Amit.

“Viele Unternehmen setzen auf XDR, um eine sinnvolle Reaktion auf Vorfälle zu bieten, um Ransomware, Identität und geschäftliche E-Mail-Kompromittierung zu bekämpfen. Die meisten der heutigen Angebote sind isoliert, teuer und erkennen Bedrohungen nicht.”

Nach Angaben des Unternehmens kombiniert die Cybereason Defense Platform KI-gestützte Erkennung und Reaktion (EDR und XDR), Next-Gen-Antivirus (NGAV), Anti-Ransomware-Schutz und andere Tools.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.