Connect with us

Deutsch

Galaxy S22 Ultra könnte Samsung Galaxy Note 22 Ultra werden

Published

on

Samsung wirft Namen der S-Serie auf die Schaufel. Galaxy S22 Plus wird S22 Pro sein, das Galaxy S22 Ultra könnte als Galaxy Note 22 Ultra erscheinen.

Dieses Wochenende wird unerwartet von der Samsung Galaxy S-Smartphone-Serie dominiert, die Anfang 2022 erwartet wird. Es begann mit einer Reihe von 3D-Renderings des Samsung Galaxy S22 Ultra, die ein völlig neues Design mit S Pen-Fach, weniger abgerundeten Ecken und einem neu gestalteten Kamerasystem zeigen. Anschließend erschienen Produkt-Renderings des Galaxy S22 Plus und des Galaxy S22 online, diese Geräte werden ein ähnliches Design wie im letzten Jahr haben.

Bemerkenswert war jedoch die Nachricht, dass Samsung erwägt, den Namen des Plus-Modells zu überarbeiten. Der neue Modellname könnte Galaxy S22 Pro lauten. Inzwischen Twitterer Chun Um dieses Gerücht zu bestätigen, berichtet sie auch, dass Samsung sich wahrscheinlich auch dazu entschließen wird, den Namen des Galaxy S22 Ultra zu ändern. Das neue Topmodell wird als Galaxy Note22 Ultra vermarktet.

Samsung Note 22 Ultra wird das neue Topmodell

Chun ist sich der neuen Modellnamen noch nicht ganz sicher, aber es ist trotzdem eine bemerkenswerte Geschichte. Dies umso mehr, als Chun auch einer der ersten Twitterer war, der den Namen Galaxy Z Flip 3 richtig vorhersagte.

Samsung hat immer wieder dementiert, dass die Note-Reihe zu Ende ist, insofern ist es sicherlich nicht undenkbar, dass das neue Topmodell als Note 22 Ultra durchs Leben geht. Dies umso mehr, als nun klar ist, dass das neue Topmodell im Note-Type-Design ausgestattet sein wird – mit geraden Kanten und einem S-Pen-Fach. Das Topmodell wird daher ein völlig anderes Aussehen haben als die beiden anderen Modelle der S-Serie. Darüber hinaus kann Samsung auf diese Weise sowohl Benutzer der S-Serie als auch der Note-Serie zufriedenstellen.

Allerdings bleibt abzuwarten, wie es beim Galaxy Note 22 aussieht. Denn ein Ultra-Modell impliziert, dass auch ein Standard-Modell erscheinen wird. Hierzu sind jedoch vorerst keine Informationen bekannt. Vielleicht kommt es erst im August, zeitgleich mit dem Galaxy S22 FE – aber das bleibt vorerst abzuwarten.

In Bezug auf den Modellnamen Galaxy S22 Plus wurde dieser Name traditionell erstellt, um das größte Modell der S-Serie anzuzeigen. Im nächsten Jahr scheint Samsung jedoch einen etwas kleineren Bildschirm zu integrieren – 6,55 Zoll beim S22+, im Vergleich zu 6,7 Zoll beim S21+. Möglicherweise hat dies dazu geführt, dass Samsung auch diesen Namen ändern möchte. Obwohl der Pro-Name eher an Apple denken sollte. In den letzten Jahren haben jedoch auch viele Android-Hersteller ein Pro-Modell herausgebracht.

Für das Basismodell ist keine Namensänderung geplant. Es ist wahrscheinlich, dass die neuen Smartphones der S-Serie/Note-Serie im Januar 2022 offiziell angekündigt werden. In den kommenden Monaten wird es zweifellos mehr über die Modellnamen, die Spezifikationen und den Preis & das Erscheinungsdatum geben.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.