Connect with us

Deutsch

F5 übertrifft die Erwartungen der Wall Street für das vierte Quartal und krönt das starke 2021

Published

on

Das Anwendungssicherheitsunternehmen F5 Networks lieferte im vierten Quartal besser als erwartete Finanzergebnisse und meldete einen Non-GAAP-Nettogewinn von 185 Millionen US-Dollar oder 3,01 US-Dollar pro verwässerter Aktie bei einem Umsatz von 617 Millionen US-Dollar.

Der GAAP-Umsatz des vierten Quartals des Geschäftsjahres 2021 betrug 682 Millionen US-Dollar und übertraf damit die Erwartungen der Wall Street von 671,51 Millionen US-Dollar und 2,75 US-Dollar pro Aktie.

Siehe auch: F5 erwirbt Multi-Cloud-Sicherheitssoftwarehersteller Volterra für 500 Millionen US-Dollar und erhöht finanzielle Aussichten.

In diesem Jahr gab das Unternehmen bekannt, dass es das Softwareunternehmen für verteilte Multi-Cloud-Anwendungssicherheit und Lastausgleichssoftware Volterra aus Santa Clara, Kalifornien, übernehmen wird. F5 Networks gab im vergangenen Monat außerdem bekannt, dass es das Cloud-Sicherheitsunternehmen Threat Stack für 68 Millionen US-Dollar übernimmt.

F5-Aktien sind im nachbörslichen Handel um 2% auf 208,12 USD gestiegen.

Für das Geschäftsjahr 2021 erzielte F5 einen GAAP-Umsatz von 2,60 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 11 % gegenüber dem Vorjahr. Das Unternehmen gab an, dass sein Umsatzwachstum von 21 % Wachstum des Produktumsatzes und 2 % Wachstum des weltweiten Serviceumsatzes im Vergleich zum Vorjahr getragen wurde.

F5 erwartet für das erste Quartal einen Umsatz im Bereich von 665 bis 685 Millionen US-Dollar sowie einen Non-GAAP-Gewinn im Bereich von 2,71 bis 2,83 US-Dollar pro verwässerter Aktie.

François Locoh-Donou, Präsident und CEO von F5, sagte, dass das starke Q4 ein „Jahr mit robuster finanzieller Leistung für F5“ sei.

„Da der Softwareumsatz im vierten Quartal 45 % des Produktumsatzes ausmacht und 80 % dieses Softwareumsatzes aus Abonnements stammen, setzen wir weiterhin Meilenstein für Meilenstein in unserer schnellen Transformation zu einem softwaregestützten Geschäftsmodell“, sagte Locoh-Donou.

„Die rasante Anwendungsnutzung und das gesteigerte Sicherheitsbewusstsein führen zu einer starken Nachfrage nach F5-Lösungen vor Ort, in der Cloud und über mehrere Clouds hinweg. Unser erweitertes Lösungsportfolio und unsere Vision zur Ermöglichung adaptiver Anwendungen bringen uns an den Schnittpunkt dieser starken und nachhaltigen langfristigen Trends positioniert F5 für anhaltend starkes Umsatz- und Ergebniswachstum.”

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.