Connect with us

Deutsch

Die Find My-fähige MagSafe Wallet des iPhones: 4 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen müssen

Published

on

Das iPhone 13 Pro Max mit Apples neuster MagSafe Wallet.

Jason Cipriani/ZDNet

Als Apple das enthüllte
iPhone 13-Reihe

, kündigte das Unternehmen auch überarbeitete MagSafe-Hüllen und Zubehör für die Telefone an. Das MagSafe Wallet war eines der Zubehörteile, das nicht nur neue Farboptionen erhielt, sondern auch Unterstützung für Apples Find My Service erhielt. Für diejenigen, die es nicht gewohnt sind, ist Find My das, was verwendet wird, um verlorene iPhones, AirTags und iPads aufzuspüren – im Grunde jedes Apple-Gerät, auf dem aktuelle Hardware ausgeführt wird. Das neue Wallet funktioniert mit der iPhone 12- und iPhone 13-Reihe.

Sobald die Veranstaltung zu Ende war, bestellte ich die neue $60 MagSafe Wallet. Mit der Unterstützung von Find My dachte ich, ich könnte es genau lokalisieren, wenn ich es in meinem Haus verlegt habe, oder sollte ich es jemals irgendwo zurücklassen, kann ich es schnell finden. Jetzt, da ich meine Bestellung erhalten habe, ist klar, dass meine Erwartungen nicht ganz richtig waren. Hier ist, was ich über das MagSafe Wallet gelernt habe und wie es mit dem Find My Network funktioniert, was Ihnen hoffentlich helfen wird.

Es sieht aus und funktioniert genauso wie die erste Version

Abgesehen von den neuen Farben sieht die neue MagSafe Wallet identisch mit der Originalversion aus. Und es funktioniert genauso. Es wird magnetisch an der Rückseite jedes iPhone 12- oder iPhone 13-Modells befestigt und bietet genug Platz, um drei Karten zu verstauen.

Vertrauen Sie mir, aus Erfahrung versuchen Sie nicht, eine vierte Karte hineinzuquetschen, in der Hoffnung, dass sich das Leder ausdehnt. Sie werden viel zu lange in einer Kassenschlange stecken bleiben und versuchen, Ihre Debitkarte herauszuholen.

magsafe-wallet-iphone-13-pro-max.jpg

Die Ersteinrichtung ist einfach, aber nicht alles, was Sie tun müssen.

Screenshots von Jason Cipriani/ZDNet

Es funktioniert mit Find My, mit einer ziemlich großen Einschränkung

Das Find My-Netzwerk von Apple ist so attraktiv, weil es den Standort eines verlorenen Geräts, AirTags oder Find My-kompatiblen Geräts durch Crowdsourcing ermittelt. Dies geschieht anonym und ohne dass die Person, die sich in der Nähe eines verlorenen Geräts befindet, etwas unternehmen muss.

Das neue MagSafe Wallet funktioniert mit Apples Find My Network, ist aber nicht wie ein verlorenes iPhone oder AirTag auffindbar. Stattdessen verwendet die Brieftasche NFC, um Ihrem iPhone mitzuteilen, wenn es angeschlossen ist. Wenn Ihre Brieftasche für eine Minute von Ihrem iPhone entfernt wird, erhalten Sie eine Benachrichtigung, die Sie darüber informiert, dass Ihre Brieftasche nicht an Ihr Telefon angeschlossen ist, zusammen mit der Adresse des letzten von Ihrem Telefon erkannten Standorts.

Das heißt, wenn ich zum Beispiel nach Hause komme und mein Wallet von meinem iPhone entferne, erhalte ich kurze Zeit später eine Benachrichtigung, dass mein Wallet nicht mehr angehängt ist, zusammen mit der Adresse meines Hauses.

Hilfreich, sicher, und wenn ich es auf dem Bezahlschalter eines Einzelhandelsgeschäfts liegen lassen würde, wüsste ich, wo ich mit meiner Suche beginnen sollte, sobald ich feststellte, dass es verloren ging.

Aber sagen wir, ich habe meine Brieftasche in einem großen Einkaufszentrum verloren – eine allgemeine Adresse kombiniert mit der Unfähigkeit, einen Ton auf der Brieftasche auszulösen und das Fehlen einer AR-Funktion, die mich innerhalb von wenigen Zentimetern zu ihrem genauen Standort führt, ist nicht ideal sich nähern.

Ich füge am Ende dieses Beitrags Anweisungen hinzu, in denen beschrieben wird, was Sie tun können, um eine verlorene Brieftasche an ihren Besitzer zurückzubekommen, falls Sie eine finden.

So richten Sie Find My für das neue MagSafe Wallet ein

add-phone-number-to-magsafe-wallet.jpg

Stellen Sie sicher, dass Sie diesen zusätzlichen Schritt nach der Einrichtung Ihrer MagSafe Wallet ausführen.

Screenshots von Jason Cipriani/ZDNet

Selbst mit diesem großen Vorbehalt, wenn Sie sich für das neue MagSafe Wallet entscheiden, erfahren Sie hier, wie Sie es einrichten, um sicherzustellen, dass Sie es zurückbekommen, falls Sie es verlieren oder verlegt haben.

Die Grundlagen sind einfach – nachdem Sie die Brieftasche ausgepackt haben, befestigen Sie sie an der Rückseite Ihres iPhone 12 oder iPhone 13. Entsperren Sie Ihr Telefon und warten Sie, bis eine Aufforderung angezeigt wird, die Ihnen mitteilt, dass die Brieftasche erkannt wurde. Tippen Sie auf die Weitermachen Taste. Als Nächstes werden Sie gefragt, ob Sie die Brieftasche zum Find My-Netzwerk und zur App hinzufügen möchten – tippen Sie erneut auf Weitermachen.

Es sieht so aus, als ob der Einrichtungsprozess hier endet, aber es gibt noch einen weiteren Schritt, den Sie ausführen müssen. Lassen Sie die Brieftasche an Ihrem Telefon angeschlossen und öffnen Sie dann die Meine App finden wähle aus Geräte Tab und suchen Sie Ihre Brieftasche in der Liste; wählen Sie es aus. Schieben Sie die Schublade am unteren Bildschirmrand nach oben, um alle Optionen für die Brieftasche anzuzeigen.

Am unteren Bildschirmrand befindet sich eine Option zum Einschalten der wohl wichtigsten Funktion der Brieftasche — Telefonnummer anzeigen. Wählen Sie es aus und befolgen Sie die Anweisungen, um die Funktion zu aktivieren. Es wird standardmäßig die Telefonnummer verwendet, die mit Ihrer Apple-ID verknüpft ist (Sie können dies bei Bedarf hier ändern).

gefunden-magsafe-wallet.jpg

Dies ist die Nachricht, die angezeigt wird, wenn Sie die MagSafe Wallet einer anderen Person an Ihr iPhone anhängen.

Screenshot von Jason Cipriani/ZDNet

Wenn Sie eine verlorene MagSafe Wallet finden und ein iPhone 12 oder iPhone 13 besitzen, das mit MagSafe funktioniert, entsperren Sie Ihr Telefon und befestigen Sie die Wallet daran. Ein oder zwei Sekunden später sehen Sie eine Benachrichtigung mit der Telefonnummer, mit der Sie den Besitzer der Brieftasche kontaktieren können.

Ich habe versucht, den NFC-Chip der Brieftasche mit einem anderen iPhone und sogar einem Android-Telefon zu scannen, und es passiert nichts. Wenn Sie also Ihr Portemonnaie verlieren, müssen Sie hoffen, dass derjenige, der es findet, ein MagSafe-kompatibles Telefon hat und weiß, dass er es an sein Telefon anschließen muss, um weitere Informationen zu erhalten. Wieder ist es nicht ideal.

Haben Sie das neue MagSafe Wallet gekauft und erwartet, dass es mehr mit dem Find My-Netzwerk leisten kann? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.