Connect with us

Deutsch

Die besten USB-C-Hubs für die Telearbeit

Published

on

Die hier aufgeführten Produkte sind ab Mittwoch, 12. Januar, noch verfügbar und für Telearbeiter relevant. Zögern Sie außerdem nicht, den Preis in der Preistabelle zu überprüfen, da wir uns in der Verkaufsphase befinden, ein günstiger Moment, um sich kostengünstiger auszustatten.

Auch in diesem Jahr hat sich der USB-C-Hub (bzw. die USB-C-Dockingstation) zu einem besonders wertvollen Zubehör entwickelt. Die durch die Coronavirus-Pandemie verursachte Verallgemeinerung der Telearbeit hat viele Benutzer mit einem Laptop (MacBook oder PC) dazu gebracht, eine Installation so nah wie möglich an einem Desktop-PC mit einem Monitor, einer Tastatur, einer Maus und einem Ethernet-Anschluss zu wünschen, ohne dass dies erforderlich ist um ständig mit USB-Sticks zu jonglieren oder nur auf Bluetooth zu setzen. Problem: Viele neuere Maschinen bieten minimalistische Konnektivität, die auf USB-C-Anschlüsse zurückzuführen ist.

Hier kommen USB-C-Dockingstationen / -Hubs ins Spiel, um diese Einschränkungen zu durchbrechen.. Dank dieser Ausstattung und einem einzigen USB-C-Port an einem Computer können Sie Monitor, Tastatur, Maus und Ethernet anschließen, sowie Speicherkarten oder andere externe Laufwerke (HDD oder SSD) verwenden, ohne ständig an Dongles wechseln zu müssen und hängen von Bluetooth ab.

Hier ist eine Auswahl der günstigsten bis vollständigsten USB-C-Hubs und Dockingstationen:

1. Ugreen: der einfache, aber effiziente USB-C-Hub

Ugreen USB-C-Hub

Dieser zu einem vernünftigen Preis angebotene 6-in-1-USB-C-Hub von Ugreen verfügt über die nützlichsten Anschlüsse im Alltag: 3 USB-3.0-Anschlüsse, 1 HDMI-Anschluss (4K bei 30 Hz), 1 SD- und microSD-Kartenleser.

2. Satechi Slim Adapter: der beste kompakte USB-C-Hub für Ihre Tasche

Satechi Slim Multiport-Adapter

Dieser 60-Euro-Adapter ist eine ultrakompakte Lösung, mit der Sie einen 4K-Bildschirm (30 Hz) über einen HDMI-Anschluss anschließen können. Die verfügbare Konnektivität umfasst auch zwei USB-A-3.0-Ports und einen USB-C-Pass-Through-Port, um ein USB Power Delivery 2.0-kompatibles Ladegerät (maximal 60 W) verwenden zu können.

3. Y-Team: der beste USB-C-Hub für die Nintendo Switch

Y-Team USB-C-Adapter

Mit diesem Hub müssen Sie Ihre Nintendo Switch-Dockingstation nicht mehr tragen, um auf einem Fernseher spielen zu können. Das USB-C-Ladegerät wird jedoch benötigt, um das Gerät zu betreiben und gleichzeitig Ihre Konsole aufzuladen. Dieser Hub funktioniert auch mit anderen Geräten wie PCs, Macs und einigen Smartphones.

4. WAVLINK Dockingstation: Die beste USB-C-Dockingstation für Profis (und Kreative)

WAVLINK-Dockingstation

Hier ist eine sehr komplette Universalstation. Es verfügt über 4 USB-3.0-Ports und 3 USB-C-Ports. Es kann zwei 4K-60-Hz-Monitore verarbeiten.Sie können auch einen einzelnen 5K / 60-Hz-Monitor an den Display-Port anschließen. Sie haben auch einen Gigabit-Ethernet-Anschluss, Kopfhörer- und Mikrofonbuchsen.

5. Anker PowerExpand Elite: die beste Dockingstation für Multiscreen

Anker PowerExpand Elite 13-in-1

Der PowerExpand Elite ist sowohl eine USB-C-Dockingstation als auch eine Ladestation. Auf der Rückseite befinden sich 85- und 15-W-Thunderbolt-3-Ports und auf der Vorderseite ein USB-C-Port mit 18 W. Einer der Thunderbolt-3-Ports unterstützt eine 5K-Anzeige bei 60 Hz, während der HDMI-Port 2.0 4K bei 60 Hz verwaltet. Sie können auch einen dualen USB-C-HDMI-Splitter verwenden und zwei 4K-Displays mit 30 Hz anschließen, sodass Sie bis zu drei Displays zwischen den HDMI- und Thunderbolt-3-Anschlüssen verwenden können. Außerdem haben Sie vier USB-A-Anschlüsse. , ein Gigabit-Ethernet Steckplatz und Steckplätze für MicroSD- und SD-Karten. Eine 3,5-mm-Kombibuchse übernimmt die Audioausgabe und -eingabe. Um die benötigte Energie bereitzustellen, verfügt der PowerExpand Elite über einen 180-Watt-Adapter. Das lüfterlose Design nutzt das Gehäuse als Kühlkörper, wodurch es unter Volllast heiß werden kann. Es kann vertikal installiert werden, um die Kühlung zu erleichtern.

Für weitere

Denken Sie daran, dass nicht alle USB-C-Anschlüsse gleich sind. Thunderbolt 3- oder 4-Geräte werden beispielsweise nur von einem Computer mit dem entsprechenden Thunderbolt USB-C-Anschluss vollständig unterstützt. Leider reicht ein Blick auf den Hafen nicht aus, um genau zu wissen, was Sie haben. Erkundigen Sie sich vor dem Kauf bei Ihrem Computerhersteller, was Ihr Laptop- (oder Desktop-)Modell unterstützt.

Artikel von CNET.com angepasst von CNETFrance

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.