Connect with us

Deutsch

die auf 10 km/h begrenzte Geschwindigkeit gilt in ganz Paris

Published

on

Der Bürgermeister von Paris verstärkt und verhärtet seine Politik gegen Elektroroller weiter. Nachdem die Geschwindigkeit in mehr als 700 Sektoren der Stadt auf 10 km / h begrenzt wurde, beschloss die Gemeinde, diese Maßnahme ab Anfang Dezember 2021 auf die gesamte Hauptstadt anzuwenden.

Bildnachweis: Lime

Wie Sie vielleicht wissen, ist die Stadt Paris seit mehreren Jahren auf einem Kreuzzug gegen Elektroroller. Schuld daran seien die zunehmende Unhöflichkeit, Verkehrsverstöße, das Verlassen der öffentlichen Straßen und vor allem die tödlichen Unfälle auf den Straßen der Hauptstadt. Es muss gesagt werden, dass seit Anfang 2021 es gibt nicht weniger als 298 Unfälle mit Elektrorollern, mit mehr als 300 Verletzten und zwei Toten in Paris.

Sehr schnell ergriff die Gemeinde drastische Maßnahmen, wie beispielsweise ein Fahrverbot auf den Champs-Élysées in der Nacht, um insbesondere Rodeos zu vermeiden, die Passanten gefährden. Im November 2021 legte das Rathaus einen Gang hoch. Es verlangte von den drei Hauptbetreibern der Stadt, nämlich Dott, Lime und Tier, die Geschwindigkeit ihrer Elektroroller in 700 Schlüsselsektoren der Hauptstadt, wie dem Place de la Bastille, de la République oder wieder, auf 10 km / h zu begrenzen die Halles und der Königspalast.

Aber schließlich und in den Augen des Rathauses, diese Lösung war zu komplex um sie zu implementieren. Anstatt diese Maßnahme an bestimmten Orten in Paris anzuwenden, das Rathaus verallgemeinert es einfach lieber auf die ganze Stadt. “Um die Sicherheit der Benutzer zu gewährleisten, bevorzugen wir, dass die Geschwindigkeit in ganz Paris begrenzt wird “ erklärt David Belliard, der für Verkehr zuständige Stellvertreter von Anne Hidalgo.

Lesen Sie auch: Elektroroller – Paris verbietet Parken auf Gehwegen

10 km/h überall außer auf den Hauptachsen mit Elektroroller in Paris

Nach Angaben des Rathauses Nutzer dürfen weiterhin mit maximal 20 km/h auf den Hauptstraßen von Paris fahren und solche mit gesichertem Radweg. Diese neue Maßnahme gilt ab der ersten Dezemberhälfte 2021. Zur Erinnerung: Die drei Betreiber werden dank Geolokalisierung für die Fernsteuerung der Leistung ihrer Maschinen verantwortlich sein. Sobald ein Roller in eine begrenzte Geschwindigkeitszone einfährt, es wird unmöglich sein, 10 km / h zu überschreiten.

Außerdem hat sich das Rathaus endlich dazu entschlossendas Fahren von Elektrorollern auf Gehwegen verbieten, in den Parks und Gärten der Stadt. Elektroroller sind nicht die einzigen im Visier des Rathauses. Das Rathaus wird eine Ausschreibung starten, um die Zahl der Elektroroller-Betreiber in der Hauptstadt zu begrenzen. Von den fünf bereits anwesenden werden nur zwei oder drei ausgewählt und autorisiert, ihre Aktivitäten fortzusetzen.

Quelle: Le Figaro

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.