Connect with us

Deutsch

Der Intel Core i9-12900K Alder Lake ist bis zu 30 % schneller als der Ryzen 9 5950X im Spiel

Published

on

Intel wird am späten Nachmittag seine neue Generation der Alder-Lake-Prozessoren vorstellen, aber wir wissen bereits etwas mehr über die Leistung, die Gamer beim Spielen erwarten können.

Bildnachweis: Intel

Intel-Prozessoren waren beim Gaming immer im Vorteil, bis AMD seine Generation von Zen-3-Chips (Ryzen 5000) vorstellte, da diese es geschafft haben, in einigen Titeln gegenüber Intel-Prozessoren zu gewinnen. Jedoch, der blaue Riese hat noch nicht sein letztes Wort gesagt, versprechen die neuen Alder-Lake-Prozessoren beim Spielen eine viel bessere Leistung als die von AMD.

Laut einer Folie, die bereits vor der Präsentation von Intel durchgesickert ist, würde der Alder-Lake-i9-12900K-Chip bieten beste Leistung in 7 von 9 getesteten Spielen, mit einem beachtlichen Vorsprung von rund 30 % auf bestimmte Titel. Das ist nicht wirklich überraschend, denn bereits erste Benchmarks zeigten, dass Intels Chip die Konkurrenz explodiert.

Intel Alder Lake übertrifft AMD-Prozessoren beim Spielen

Wie auf der Folie zu sehen ist, liegt der Intel Core i9-12900K bei den meisten Spielen vor AMDs Ryzen 5950X, abgesehen von Shadow of the Tomb Raider und Crysis Remastered. Wir merken zum Beispiel 11% mehr FPS in Age Of Empires 4 die wir vor der geplanten Veröffentlichung morgen getestet haben, oder 14% auf Far Cry 6. Intels Vorsprung steigt sogar auf 20% auf Raster und zu 30% auf Troy A Total War Saga.

Intel Alder Lake-Spiele
Kredit: Videocardz

Auch zu lesen – Intel Core i9-12900K Alder Lake: Übertakten macht den Prozessor zum echten Kühler

Der Intel Core i9-12900K verspricht daher eine enorme Leistungssteigerung gegenüber der 11. Generation von Intel-Chips, die in den meisten Spielen nicht ganz an die von AMD heranreicht. Diese Mehrleistung ist wahrscheinlich auf die SuperFin 10 nm Gravur, aber vor allem zu den Nachrichten big.Little hybride Architektur.

Laut einer anderen Folie, die alle Konfigurationen der Prozessoren zusammenfasst, wird der Core i9-12900K bieten 16 Kerne und 24 Threads mit acht P Golden Cove-Kernen und acht Gracemont-Kernen. Der Chip kann 5,2 GHz auf einem Kern und bis zu 5,1 GHz auf P-Kernen erreichen, während E-Kerne einen maximalen Boost von bis zu 3,9 GHz auf allen Kernen bieten. So oder so wissen wir um 18 Uhr mehr, wenn Intel offiziell den Alder Lake der nächsten Generation vorstellt.

Intel Alder Lake-Konfiguration
Kredit: Videocardz

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.