Connect with us

Deutsch

Comcast hat mir gute, präzise Neuigkeiten gegeben. Die Wahrheit war genau das Gegenteil

Published

on

Bitte seien Sie unendlich genau, Comcast.

Diese Dinge passieren.

mehr Technisch falsch

Ja, allzu oft passieren sie zu sehr unangenehmen Zeiten.

Aber wir haben uns in diesen Tagen erlaubt, der Technik ausgeliefert zu sein, also wer sind wir da, um uns zu beschweren.

Dort war ich kürzlich an einem Freitagnachmittag, habe mehrere Sachen geschrieben und mir etwas im Fernsehen angesehen. Das war meine Form des engagierten Multitaskings.

Plötzlich kamen meine Aufgaben zum Stillstand: Alle meine Comcast-Systeme gingen aus.

Kein Fernsehen, kein Internet, kein Leben. (Schopenhauer hat das als erster gesagt.)

Zumindest funktionierte mein iPhone, also ging ich auf die Xfinity-Website, um zu sehen, was passiert war und wann es möglicherweise nicht mehr passiert.

Die Ingenieure arbeiteten an dem Ausfall, wurde mir gesagt. Möchte ich mich für SMS-Updates anmelden? Natürlich würde ich.

Präzision ist eine wunderbare Sache.

Also saß ich, wartete und sah zu.

Das erste SMS-Angebot war, dass der Ausfall bis 17:54 Uhr behoben sein würde. Ich saß da, wartete und erinnerte mich, dass ich eine Xfinity-App auf meinem Handy hatte. Ich habe auch versucht, das zu öffnen, nur für den Fall, dass es unmittelbarere Neuigkeiten gibt.

Ich habe versucht, ein Buch zu lesen, aber ich hatte diese Dinge zu tun. Sie waren ziemlich dringend, so dass ich etwas juckte.

17:53 Uhr kam. Es waren mehr als drei Stunden vergangen. Aber wenn Ihnen eine so genaue Zeit mitgeteilt wird, glauben Sie, dass die SMS-Entität sehr sicher ist, dass der Ausfall zu diesem Zeitpunkt behoben werden kann.

Um 17:54 Uhr kam die schlechte Nachricht. Es wäre genau 21.54 Uhr. Oh je. Dieser Abend lief nicht gut.

Meine Frau und ich haben gekocht. Wir saßen am Esstisch einander gegenüber. Wir redeten. Sehen Sie, ein Comcast-Ausfall hat etwas Wunderbares. Es beseitigt die Versuchung eines TV-Dinners. Stattdessen plaudern Sie darüber, wie ärgerlich es ist, dass es einen Comcast-Ausfall gibt.

Aber ich musste diese Dinge in dieser Nacht erledigen. Weil ich es tat. Wir hatten Pläne für das Wochenende und wollten daran festhalten.

Nach Mitternacht. Sie können nicht alles hängen lassen.

Als nächstes kam ein neues Update. Der Ausfall würde an diesem Tag überhaupt nicht behoben werden. Stattdessen sollte es jetzt 12.10 Uhr am nächsten Tag sein. Genau.

Bitte verzeihen Sie mir, wenn ich zu diesem Zeitpunkt ein wenig verärgert über diese nutzlose Präzision war. Warum so genau sein, wenn alles, was Sie tun, meine Nervenenden fordert?

Ich kann verstehen, dass manche Dinge schwieriger zu reparieren sind als andere. Aber wenn Sie Ihren Kunden so genaue Informationen geben, sollten sie dann nicht erwarten, diesen Informationen zu vertrauen?

Und wenn sie feststellen, dass die Informationen geradezu nutzlos sind, werden Sie sie dann nicht genau zum Wahnsinn treiben?

Als der Abend anfing, zuzugeben, dass sich die Nacht näherte, aktualisierte ich meine Xfinity-App immer wieder. Ich befürchtete, das nächste Update würde sagen “in drei Tagen, um genau 15:43 Uhr”.

Irgendwann gegen 22 Uhr wurde die App aktualisiert und plötzlich wurde kein Ausfall erwähnt.

Ich habe versucht, den Fernseher einzuschalten. Es funktionierte. Das Internet brummte wieder. Ich konnte die Dinge tun, die ich tun musste, durch freudiges Gähnen.

Seltsamerweise hatte ich jedoch keine SMS erhalten, die besagte, dass alles wieder funktionierte. Was, damit Sie es nicht vergessen, der Grund war, warum ich mich überhaupt für die SMS-Updates angemeldet habe.

Natürlich könnte ich Comcast verzeihen. Es ist obligatorisch. Das Unternehmen ist in den letzten Jahren etwas kundenorientierter geworden. Ich weiß, es hat versucht.

Oh, aber dann kam Samstag. Ich konnte Premier League Fußball (Saacker) von den frühesten Stunden an gucken. Ich könnte Golf gucken. Ich könnte College-Football ignorieren.

Gute Nachrichten. Wirklich gute, ungenaue Spätnachrichten.

Später gingen wir aus und hielten an unseren Plänen fest. Es war ein schöner Nachmittag. Wir waren in Safeway und kauften Suppe und Hühnchen.

Plötzlich ein Text. Ja, von der Xfinity da draußen, auch bekannt als Comcast.

Es begann: “Gute Nachrichten.”

Ich würde einen Rabatt für den kompletten Mangel an Dienstleistungen bekommen, der sieben Stunden dauerte?

Hope ist das Herrenhaus mit nicht existierenden Fundamenten.

Stattdessen schrieb mir Comcast eine SMS: “Der Ausfall wurde gegen 15:28 Uhr PDT behoben.”

Bitte stellen Sie sich die Tiefen meines gequälten Kicherns vor. Comcast wollte mich wissen lassen, dass es gerade den Ausfall behoben hatte, den es am Vorabend behoben hatte.

Also, wen hatte ich in der vergangenen Nacht und an diesem Morgen Comcast-Dienste erhalten? Von der Xfinity-Raumstation?

Und bitte beachte die absolute Köstlichkeit des Wortes CA. Da mir der Zeitpunkt der Fixierung so eindeutig war, wurde mir jetzt nur eine Annäherung angeboten.

Der Text hörte hier jedoch nicht auf.

Es fügte hinzu: “Vielen Dank für Ihre Geduld. Ihre Dienste sollten wieder einsatzbereit sein. Lassen Sie mich wissen, wenn weiterhin Serviceprobleme auftreten.”

Sollte wieder lauffähig sein? Aber Sie haben mir genau gesagt, dass der Ausfall behoben wurde.

Das alles hat mich natürlich beunruhigt.

Wie bei meiner erbärmlichen textbasierten Erfahrung mit FedEx vor ein paar Wochen befürchte ich, dass Unternehmen keine Kontrolle über die Texte haben, die sie an Kunden senden.

Wenn Sie es tun, seien Sie bitte genau. Wenn Sie eine solche Technologie verwenden, stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden nicht durch dribbelnde Präzision in der Luft nur noch mehr frustriert werden können.

Es ist in Ordnung, sich zu entschuldigen. Es ist weniger gut, die falschen Informationen anzubieten.

Wenn Sie das System nicht zum Laufen bringen können, haben Sie das System nicht.

Ach, was sage ich? Technologie ist Kundenservice heutzutage.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.