Connect with us

Deutsch

Codecademy startet B2B-Angebot für technisches Training, Onboarding und Weiterbildung

Published

on

Codecademy hat ein neues B2B-Angebot – Teams+ – vorgestellt, das Unternehmen dabei unterstützen soll, wichtige Talente weiterzubilden, einzubinden und zu halten.

Die neue Teams+-Plattform ermöglicht es Unternehmen, die Bibliothek mit technischen Inhalten und interaktiven Lernfunktionen der Plattform zu nutzen, um einen Lehrplan für ihre Bedürfnisse zu erstellen.

“Mitarbeiter werden gehalten, wenn sie richtig an Bord sind, ihnen die Möglichkeit geboten wird, von innen heraus zu lernen und zu wachsen, und schließlich befördert werden – all dies kann durch technische Schulungen erreicht werden”, sagte Jonathan Naymark, General Manager von Codecademy for Business.

“Unternehmen müssen in Schulungsprogramme investieren, die den gesamten Mitarbeiterlebenszyklus abdecken, sonst geraten sie ins Hintertreffen, wenn es darum geht, Talente zu gewinnen und zu halten und die Fähigkeiten ihrer Teams auf dem neuesten Stand zu halten.”

Teams+ ermöglicht es Benutzern, dank der Fähigkeitspfade der Plattform, die auf Mitarbeiter in jeder Phase ihrer Karriere zugeschnitten werden können, ihren eigenen Lehrplan zu erstellen. Mit Teams+ können Unternehmen Quizfragen, Artikel und Bewertungen erstellen, um alles zu unterrichten, was sie brauchen.

Die Programme können auch so aufgebaut werden, dass sie bestimmte Lernende basierend auf dem Team, in dem sie derzeit arbeiten, oder ihrer Abteilung und ihrem Fachgebiet gruppieren.

“Teammitglieder können über private, gemeinsam nutzbare Arbeitsbereiche auch in Echtzeit an Codierungsprojekten zusammenarbeiten”, erklärte Codecademy in einer Erklärung.

“Organisationen erhalten einen vollständigen Einblick in die Fortschritte und Leistungen von Einzelpersonen und Gruppen mit den ihnen zugewiesenen Inhalten und helfen ihnen, den Überblick darüber zu behalten, wie gut sie ihre Trainingsziele erreichen.”

Adam Godson, Chief Product Officer des KI-Recruiting-Unternehmens Paradox, sagte, sein Unternehmen habe das Tools Teams+ verwendet, da Investitionen in seine Mitarbeiter für den Erfolg seines Unternehmens und seiner Mitarbeiter wichtig sind.

„Codecademy for Business stattet uns mit den technischen Fähigkeiten und Bildungswerkzeugen aus, die wir brauchen, um ein Branchenführer zu sein, während unsere Mitarbeiter engagiert, motiviert und durch Lernen miteinander verbunden bleiben“, sagte Godson.

In einer Umfrage, die die Ankündigung von Teams+ begleitete, stellte Codecademy fest, dass die Befragten im letzten Jahr von sinkenden Bindungsraten berichteten, was die Teammoral beeinträchtigte. Drei Viertel aller Befragten, die Initiativen zur Lösung des Problems initiieren, gaben an, dass fast 60 % technische Schulungen nutzen, um wichtige Mitarbeiter zu halten.

Johnnie Weathersby, leitender BI-Datenanalyst bei The Motley Fool, sagte, Codecademy sei ein Gewinn bei ihren Bemühungen, die technischen Fähigkeiten in verschiedenen Bereichen des Unternehmens zu verbessern, und fügte hinzu, dass es dazu beigetragen habe, “Schulungsteilnehmer von Unbekannten zu Konversierten zu bewegen”. -an Praktiker im Bereich der Codierung.”

Codecademy hat sein B2B-Angebot seit der Vorstellung von Codecademy for Business im Jahr 2019 erweitert. Das Programm hat seinen Umsatz im Jahr 2021 verdoppelt und wird nach Angaben des Unternehmens derzeit von mehr als 850 Kunden genutzt.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.