Connect with us

Deutsch

Australian Bureau of Meteorology erschließt Echtzeitdaten für das nationale Hochwasserüberwachungssystem

Published

on

Bild: Getty Images

Das Australian Bureau of Meteorology hat sich an den Markt gewandt, um einen Machbarkeitsnachweis für die Modellierung von Hochwasserdaten zu erstellen, um Rettungsdiensten zu helfen, über den Lebenszyklus potenzieller Hochwasserereignisse informiert zu werden.

Die Agentur sagte, dass die kurzfristige Lösung, die bis zum 28. Februar 2022 geliefert werden muss, in der Lage sein muss, siebentägige Vorhersagen zur Unterstützung der Vorbereitung auf Hochwasserereignisse, Echtzeitdaten während der Ereignisse und Daten nach dem Ereignis zu liefern, um die tatsächliche Auswirkungen von Ereignissen sowie jährliche aggregierte Hochwasserdaten.

Gleichzeitig wiesen die Ausschreibungsunterlagen auch darauf hin, dass das System „sehr genau“ sein müsse, um eine landesweite Abdeckung zu gewährleisten.

„Vor, während und nach Hochwasserereignissen besteht ein dringender Bedarf an Hochwasservorhersagen, Echtzeit-Hochwasseranalysen und Daten zum Hochwasserausmaß nach dem Ereignis, um die Entscheidungsfindung vor, während und nach Ereignissen zu unterstützen“, heißt es in den Ausschreibungsunterlagen angegeben.

Einsendeschluss ist der 16.11.2021.

Diese Lösung würde auf den wachsenden Tools aufbauen, die Rettungsdienste zur Verfügung haben, um Naturkatastrophen zu überwachen und vorherzusagen.

Anfang des Jahres unterzeichneten die Commonwealth Scientific and Industrial Research Organization (CSIRO) und der Australasian Fire and Emergency Service Authorities Council eine Vereinbarung zur Entwicklung eines Buschfeuer-Simulationstools, das von Feuerwehr- und Rettungsdiensten im ganzen Land verwendet werden soll.

Das Buschfeuer-Simulationstool mit dem Namen Spark Operational wird auf der Spark-Brandvorhersageplattform von CSIRO basieren, die vorhandene Brandverhaltensdaten verwendet, um Vorhersagen, Statistiken und Visualisierungen der Ausbreitung von Buschfeuern zu erstellen.

Erst letzte Woche hat sich die Minderoo Foundation das kühne Ziel gesetzt, Australien dabei zu helfen, Buschbrände innerhalb einer Stunde bis 2025 zu löschen.

Ein Teil des Erreichens dieses Ziels würde laut Lee Goddard, Leiter der Initiative zur Widerstandsfähigkeit gegen Feuer und Überschwemmungen der Minderoo Foundation, die Nutzung von Echtzeit-Kartierungs- und Erdbeobachtungsdaten beinhalten.

Verwandte Abdeckung

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.