Connect with us

Deutsch

Apples MacBook Pro. Eine herrliche, einfallslose Entschuldigungstour

Published

on

Nur ihre Einbildung, mit ihnen wegzulaufen?

Bild: Apfel

Es ist schwer, durch Aufregung hindurchzublicken.

ZDNet empfiehlt

Bester Mac 2021

Bester Mac 2021

Apples Mac-Reihe kann verwirrend sein, da das Unternehmen von Intel-Prozessoren zu seinen eigenen Apple Silicon-Prozessoren übergeht. Aber wir sind hier, um zu helfen.

Weiterlesen

Es ist schwer zu sagen, ob die Leute aufgeregt sind, weil andere aufgeregt sind oder weil sie tatsächlich etwas wirklich Aufregendes fühlen.

Als Apple am Montag sein neues MacBook Pro herausbrachte, war das meiste, was ich hörte, unkontrollierbare Freude.

Vielleicht hatten sie alle die Schlagzeile in Apples Pressemitteilung gelesen: “Apple stellt bahnbrechendes MacBook Pro vor.” Offenbar komplett neu erfunden.

Wer hätte das gedacht?

Das war’s. Darauf haben Liebhaber gewartet.

Aber kündigte U2 wirklich eine neue Tour an?

Bitte verzeihen Sie mir die Erwähnung, aber ist dies nicht das 2015er MacBook Pro, das mit wunderbaren, rein technischen Verbesserungen als 2021 wiedergeboren wird?

MagSafe ist zurück mit seinen Powerchords. Magie ist zurück auf Tastaturen. Das Entfernen der Touch Bar und die Rückkehr all dieser Ports bedeutet, dass sich niemand wundern wird Cui Bono? Es ist für jeden Bono. (Ja, tut mir leid.)

Ich freue mich natürlich, dass die neue Maschine schneller und energieeffizienter wird. So viel schneller. Wie viel schneller? Nun, Sie werden es erst wirklich wissen, wenn Sie es versuchen.

Ist es jetzt jedoch an der Zeit, eine kleine post-euphorische Erkenntnis zu wagen? Damit die (Neu-)Imagination nicht zu wild wird, verstehen Sie.

Dürfen wir mit der Kerbe beginnen?

Manche waren entsetzt über diese angebliche Regression ins Hässliche. Aber jeder iPhone-Nutzer hat sich so daran gewöhnt, dass es fast zu einem Branding-Gerät geworden ist, das von Android-Handys immer wieder kopiert wird.

Stellen wir uns jedoch nicht vor, dass die Kerbe für etwas anderes als Face ID da ist.

Ich bin bereit, mindestens zwei meiner Vintage-H&M-T-Shirts gegen eines Ihrer brandneuen Air Jordans zu wetten, dass Apple mit diesem MacBook eine Gesichtserkennung durchführen würde, und die Lieferkettenprobleme waren anders geregelt.

Hier haben wir also eine vollkommen passive Kerbe, die völlig normal und unbemerkt wird. Und bei späteren Pros vielleicht sogar nützlich.

Soll man auch das Gewicht erwähnen? Niemand tat es, aber der 14-Zoll-Pro wiegt jetzt 3,5 Pfund. Das ist ein halbes Pfund schwerer als der aktuelle 13-Zoll-Pro. Und 0,7 Pfund schwerer als das MacBook Air.

Der 16-Zoller mit M1 Max wiegt jetzt 4,8 lbs.

Sie werden mir natürlich sagen, dass sie schwerer werden, weil sie mit so viel mehr Zeug gefüllt sind. Und ich sage Ihnen, dass es traurig ist, dass Apples Streben nach einem leichteren Leben seine Fantasie verlassen hat. Seine Suche nach einem helleren Leben, auch.

Stattdessen ist es eine schwerere Pflicht, professionell zu sein.

Wie ich befürchtet hatte, gab es keine echte visuelle Aufregung. Kein Versuch, die Fantasie zu nutzen, um diesen Laptop zu höheren ästhetischen Höhen zu heben. Vielleicht wird es im wirklichen Leben anders sein, aber optisch gab es nichts, was auch nur die entferntesten Emotionen wecken konnte.

Wenn Sie kreative Profis ansprechen möchten, meinen Sie nicht, dass sie etwas einzigartig Inspiriertes, das die Zukunft widerspiegelt, in der Hand halten wollen, anstatt eine offensichtlich reuige Rückbesinnung auf die Vergangenheit?

Dies war eine Entschuldigungstour.

Silber oder Spacegrau? Das ist es?

Das iPhone ist jetzt ein Mantel in vielen Farben. Ebenso der iMac. Sogar der HomePod Mini ist blau geworden. Auch Orange und Gelb.

Aber oh nein. Um ein professioneller Laptop-Benutzer zu sein, müssen Sie Silber oder Space Grau sein. Genau wie die Haare der meisten Männer in Apples Führungsteam.

Wenn dies eine Neuvorstellung ist, dann muss diese Neuvorstellung auf wiederkehrende Fehler ihres Vorstellungssystems überprüft werden.

Dies ist ein bloßes Eingeständnis, dass es in der Vergangenheit einige kurzsichtige ästhetische Entscheidungen gab. Dies sollte nicht bedeuten, dass es jetzt keine besseren, erhebenderen ästhetischen Entscheidungen geben kann.

Bitte, dies ist nicht zu verurteilen, das wird Ihre Leistung verbessern. Für viele wird die Reduzierung der Maschinenwärme ein enormer Segen sein, ebenso wie die scheinbar blendenden Geschwindigkeitsverbesserungen. Der Bildschirm wird deutlich besser.

Aber können wir beklagen, dass Apple seinen fantasievollen, kreativen Geist über Bord wirft, um am kalten Altar der Produktivität anzubeten?

Dies ist einfach eine wirklich gut produzierte Comeback-Tour. Der Klang wird erstaunlich sein. Die Spezialeffekte werden wunderbar sein.

Aber es gibt keine neuen Songs. Es klappert viel und kein Brummen.

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.