Connect with us

Deutsch

Amazon Prime Video: 2 überraschende Serien, die Sie sich heute Abend ansehen können

Published

on


Egal, ob Sie abenteuerlustig sind oder einfach nur Lust auf ein wenig Retro-Spaß haben, Amazon Prime Video hat immer das richtige Programm für Sie. Und wie immer ist CNET France hier, um Ihnen bei der Auswahl der besten Filme und Serien auf der SVoD-Streaming-Plattform zu helfen.

Testen Sie Amazon Prime Video kostenlos >

Für diesen Donnerstagabend hat die Redaktion zwei hervorragende Serien für jeden Geschmack ausgewählt: Immer Jane und Der Prinz von Bel-Air.

Welche Serie kann man sich heute Abend bei Amazon Prime Video ansehen?

Eine komische und regressive Serie: Der Prinz von Bel Air

Zusammenfassung

Auf Anraten seiner Mutter verlässt Will, ein 17-jähriger Teenager, Philadelphia und seine bescheidenen Verhältnisse, um sich bei seiner Tante und seinem Onkel in Los Angeles im sehr schicken Stadtteil Bel-Air niederzulassen, um bessere Chancen zu haben im Leben erfolgreich zu sein…

Die Meinung von CNET France

Während der Neustart der Serie dieses Jahr auf HBO Max erscheinen wird, ist es gut, zu den Grundlagen zurückzukehren und das Kultprogramm zu entdecken (oder zu überprüfen), das Will Smith enthüllte.

Und von seinen berühmten Credits, Der Prinz von Bel-Air ist von der Energie und Aura seiner Hauptrolle durchdrungen. Nach dem altbekannten Prinzip „Fisch aus dem Wasser“ versetzt die Serie Will, den Rapper aus der Großstadt, ins Zentrum eines bürgerlichen Lebens, wo er unweigerlich aneinander stößt, und förderlich für viele Gags und komische Situationen. Witziger und extrovertierter Will Smith zeigt sein ganzes komödiantisches Potenzial und seine burlesken Gesten, die seinen Beginn seiner Karriere berühmt machen werden, in Filmen wie Männer in Schwarz zum Beispiel.

Aber die Situation funktioniert in beide Richtungen, und seine Figur wird regelmäßig durch eine effektive Lektion in Moral in die Schranken gewiesen, die oft vom Patriarchen, dem sympathischen und denkwürdigen Onkel Phil (James Avery), geliefert wird. Denn auch der Rest der Besetzung ist auf Augenhöhe: Ob Cousin Carlton oder Tante Viviane, alle beteiligen sich an dem fröhlichen Comic-Ballett der Show.

Mais Der Prinz von Bel-Air wäre keine so berühmte Serie, wenn sie nicht bei zahlreichen Gelegenheiten richtig getroffen hätte. Ob in der ironischen Darstellung gesellschaftlicher Klischees oder der Behandlung heikler Themen wie Drogen, Gewalt oder Vaterschaft, die Serie erweist sich als klüger und berührender, als es den Anschein hat.

Nicht alles ist in den 6 Staffeln und 148 Folgen der Serie beizubehalten, aber ihr kurzes Format und ihre effektvolle Schreibweise machen sie zu einem sicheren Wiedersehens- bzw. Entdecken-Gutschein, der dir die Abende versüßen wird.

  • Sehen Sie sich die Kult-Credits der Serie an:

Eine ergreifende und notwendige Dokumentarserie: Always Jane

Zusammenfassung

Jane Noury ​​lebt mit ihrer Familie im ländlichen New Jersey. Wie jeder Teenager teilt sie ihre Zeit zwischen Freunden, Familie und Unterricht auf. Das aktuelle politische und soziale Klima ist der Entwicklung eines Transgender-Teenagers nicht förderlich, aber die Nourys kümmern sich nicht darum und stellen sich den täglichen Herausforderungen mit Humor und Liebe. Jane, sie träumt davon, weit weg von ihrem kleinen…

Die Meinung von CNET France

Diese Dokumentarserie mit 4 Episoden von jeweils etwa 45 Minuten lädt uns ein in die Intimität einer Familie und eines Kampfes: die von Jane, einem jungen Transgender-Teenager. Mit seiner naturalistischen Umsetzung, Immer Jane verschweigt nichts von den Ängsten und Freuden dieses Parcours und liefert letztlich eine berührende, menschliche und wichtige Serie ab.

Wenn das Thema unweigerlich schwierige Momente mit sich bringt, ist die Serie dennoch sehr positiv, insbesondere dank der Unterstützung von Janes Familie. Eine Welt in einer Welt, die die Show einlädt, sie so nah wie möglich zu erleben, insbesondere dank einer Lichtkamera, mit der sich die Familienmitglieder wie ein Tagebuch filmen.

Im Wechsel von sorgfältiger Inszenierung und Sequenzen „auf der Stelle“, ist der Realitätseindruck äußerst prägnant. Vor allem, wenn der Dokumentarfilm von der Covid-Pandemie unterbrochen wird, was Jane und ihre Fragen weiter isoliert.

Fernab von Vorurteilen gegenüber der Trans- und LGBTQI+ Community, Immer Jane ist eine faire, lehrreiche und wohlwollende Serie und das faszinierende Porträt einer Teenagerin und ihrer universellen Lerngeschichte. Ein notwendiges Thema, das alle anspricht und lange in Erinnerung bleiben wird.

  • Sehen Sie sich den Trailer zu dieser Dokumentarserie an:

Continue Reading

Copyright © 2021 Meta Mag Inc.